Medien-Club München e.V.

Kinder-Medien-Preis 2016: Verleihung des WEISSEN ELEFANTEN im Rahmen des Filmfest München am 26. Juni 2016
34 Kurzfilme von Schülern im Wettbewerb um den Publikumspreis

München (ots) - Der Kinder-Medien-Preis WEISSER ELEFANT wird auch in diesem Jahr im Rahmen des Filmfests München am 26. Juni 2016 im Gasteig verliehen. Bereits zum 16. Mal werden herausragende Film-, TV-, Hörspiel- bzw. Hörbuch-Produktionen sowie Games und Apps für Kinder und Jugendliche ausgezeichnet. Das Preisgeld in Höhe von insgesamt 11.000 EUR wird durch VFF Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten zur Verfügung gestellt. Welche Produktionen für den Jurypreis WEISSER ELEFANT nominiert werden, wird Mitte Mai bekannt gegeben.

Des weiteren haben sich 34 Schülergruppen aus ganz Bayern um den mit insgesamt 3.000 EUR dotierten Publikumspreis beworben, der dieses Jahr zum 6. Mal vergeben wird. Der Publikumspreis wird mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus durchgeführt. Wer hier das Rennen macht, entscheiden die User: Die Kurzfilme stehen vom 18.-30. April auf https://www.youtube.com/user/MedienClubMuenchen zur Abstimmung. Die Abstimmung ist öffentlich.

Barbara Schardt, Jurypräsidentin des Kinder-Medien-Preises: "Die bunte Mischung aus Kino- und Fernsehproduktionen, Games, Apps, Webseiten, Hörspielen für Kinder und Jugendliche wird der Jury Freude, aber die Auswahl nicht leicht machen. Besonders freut uns, dass auch dieses Jahr wieder über 30 Schulen aus ganz Bayern am Wettbewerb für den Publikumspreis auf YouTube teilnehmen."

Förderer und Sponsoren des Kinder-Medien-Preises sind: VFF Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, papagei.com, ProSiebenSat.1, BLM, SuperRTL, LfA Bayern, SAT.1 Bayern und der Verband Bayerischer Zeitungsverleger.

Schirmherren des Kinder-Medien-Preises sind Staatsministerin Ilse Aigner und Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle.

Pressekontakt:

Burda und Fink GmbH
Antje Burda
Tel.: 089 8906491-11
E-Mail: ab@burda-fink.de
Original-Content von: Medien-Club München e.V., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: