RealNetworks, Inc.

Ab nach draußen! Die besten Smartphone-Gadgets für den Sommer

Mit den richtigen Smartphone-Gadgets den Sommer genießen / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/21208 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/RealNetworks, Inc./Pierre-Olivier Bourgeois"

Salzburg/Seattle (ots) - Endlich steigen die Temperaturen - höchste Zeit, draußen ein bisschen Sonne und frische Luft zu tanken. Das ist aber kein Grund, offline zu sein, falls man nicht gerade einen Digital Detox plant. Doch wer kennt das nicht: Gerade ist man zum Ausflug aufgebrochen, da macht der Handy-Akku schlapp. Und wem schon mal das Telefon in den See gefallen ist, der hat keinen Spaß mehr am Tag im Freien. Gegen solche Stimmungskiller gibt es allerhand clevere Gadgets. Sie machen das Smartphone Outdoor-tauglich oder helfen dabei, im Sommer gute Laune zu behalten. Media Entertainment-Anbieter RealNetworks hat eine Auswahl der besten Helferlein für die Sommersaison zusammengestellt:

   - OtterBox Resurgence: Diese stylishe Hülle für's iPhone ist nicht
     nur wasserdicht, sondern hat auch noch eine eingebaute Batterie.
     Damit lässt sich der Akku aufladen, während man im Pool oder am 
     Meer entspannt. Die Hülle gibt es für iPhone 5/5s und 6 in den 
     Farben Mintgrün, Rot, Grau und Schwarz.

   - hi-Sun: Dieses praktische Gimmick ist Rucksack, Handtuch und 
     Lautsprecher in einem - quasi eine Badeausstattung "to go". 
     Damit lässt sich die Lieblingsmusik auch am Pool oder am Strand 
     abspielen, ohne zusätzlichen Ballast.

   - LISTEN: Diese App von RealNetworks bringt die neuesten 
     Sommerhits auf's Handy: Statt des immer gleichen Freizeichentons
     können Nutzer ihren Anrufern Songs zuweisen, die diesen 
     vorgespielt werden, wenn sie anrufen. Neu dabei in der 
     Musikauswahl sind unter anderem Tracks von Avicii, Rihanna, 
     Lena, Sarah Connor und Of Monsters and Men.

   - Wer es actionreicher mag, kann seine Abenteuer live als Bild 
     oder Video mit einer GoPro festhalten. Die ultrakompakten 
     Kameras halten einiges aus, ob auf dem Surfbrett, unter dem 
     Wasserfall oder auf Klettertour. Steuern lassen sie sich über 
     Smartphone oder Tablet, die Verbindung erfolgt über WLAN. Die 
     High-End-Modelle haben ein eingebautes Display, beim einfachen 
     HERO sieht man die Bilder erst hinterher.

   - Das Handy als Personal Trainer: Das Fitness-Game "Zombies, Run!"
     motiviert Nutzer spielerisch dazu, sich zu bewegen. 
     Ausgangspunkt war die Laufunlust von Mit-Schöpferin Naomi 
     Alderman. Zu selbstgewählter Musik und im eigenen Tempo erzählt 
     die App eine Geschichte um blutgierige Zombies. Um 
     herauszufinden, wie es weitergeht, muss der Nutzer joggend 
     Aufgaben lösen. Die aktuelle Staffel ist seit Mitte Mai 
     verfügbar, wöchentlich gibt es zwei neue Folgen abzulaufen. 

Pressekontakt:

Julia Baumgärtel
Oseon
069-25 73 80 22-12
realnetworks@oseon.com

Original-Content von: RealNetworks, Inc., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RealNetworks, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: