RealNetworks, Inc.

Abkommen mit mobilkom austria ist bereits zehnter Music-on-Demand-Vertrag für RealNetworks in Europa

SALZBURG, Österreich, August 12 (ots/PRNewswire) - - A1-Kunden können zwischen unterschiedlichen Tarifoptionen wählen

- Real betreibt nun MOD-Dienste in 10 europäischen Ländern und 14 Ländern weltweit

- Real war für mobilkom austria eindeutig die "beste Wahl"

Der Anbieter digitaler Unterhaltungsdienste RealNetworks(R), Inc. (RNWK), hat seinen zehnten Music-on-Demand (MOD)-Vertrag in Europa unterzeichnet. Das Unternehmen wird den Musikdienst von mobilkom austria unterstützen und setzt somit seine Erfolgsserie in Europa fort. Kunden des A1-Diensts von mobilkom austria können ab sofort unter einer Vielzahl von Tarifangeboten wählen und erhalten Zugang zu mehr als 2 Millionen DRM-freier Titel. Vertragskunden können dabei entweder einzelne DRM-freie Titel kaufen, ein Pre-Paid-Paket (Bündel) DRM-freier Titel erwerben oder sich für einen Pauschalpreis entscheiden, über die sie Zugang zu beliebig vielen Titeln erhalten.

"RealNetworks hat sich als die beste Wahl für Musikdownload auf mobile Geräte in Europa erwiesen, und wir sind stolz darauf, sie als Partner für unseren A1-Musikdienst gewonnen zu haben", erklärte Reinhard Zuba, Bereichsleiter Marketing bei mobilkom austria. "Dank ihrer grossen Kompetenz bei der Erschaffung einer Benutzeroberfläche, über die Mobilfunkkunden problemlos die Musik finden können, die sie hören wollen, und dank ihres Fachwissens im Bereich Audio-Streaming waren sie eindeutig die beste Wahl für unser Netzwerk."

Real bietet darüber hinaus auch Music-on-Demand-Dienste für Vodafone Music Stores in 9 Ländern (Vereinigtes Königreich, Irland, Portugal, Deutschland, Italien, Griechenland, Niederlande, Rumänien und Spanien) an und ermöglicht somit Hunderten von Millionen von Kunden das Herunterladen von Musik auf ihr Mobiltelefon.

"Wir fühlen uns geehrt, dass sich mobilkom für uns als MOD-Partner entschieden hat, insbesondere auch deshalb, weil, wie wir glauben, eine starke kulturelle Bindung zwischen unseren Unternehmen besteht, vor allem aufgrund unserer starken Präsenz in Österreich", sagte Andreas Spechtler, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb EMEA bei RealNetworks. "Das Unternehmen ist seit 2005 Vorreiter bei mobilen Musikangeboten und will den Markt mit zukunftsweisenden Preis- und Paketmodellen auch in Zukunft anführen."

Als Anbieter von Music-on-Demand-Diensten für Mobilfunkbetreiber bietet und hostet Real Technologie, die es Kunden ermöglicht, Musik zu finden, herunterzuladen und auf ihren mobilen Endgeräten und PCs anzuhören. Der MOD-Dienst von Real wird aktuell von 14 Telekommunikationsanbietern in 13 Ländern weltweit genutzt.

Die ASP-Dienste von Real sind derzeit über insgesamt 84 verschiedene Mobilfunkbetreiber in 45 Ländern der Welt verfügbar und werden von 860,9 Millionen Kunden genutzt. Real bietet Mobilfunkanbietern ein umfassendes Spektrum mobiler Dienste, u. a. On-Demand-Dienste für Musik und Video, Personalisierungsfunktionen (wie z.B. Klingeltöne, Freizeichentöne und Multimedia-Ringback-Dienste) sowie Messaging-Dienste.

RNWK-G

INFORMATIONEN ZU REALNETWORKS

RealNetworks, Inc. ist Anbieter von digitalen Unterhaltungsdiensten, die Verbraucher über PC, tragbare Musikgeräte, Heimunterhaltungssysteme oder Mobiltelefone nutzen können. Real entwickelte im Jahr 1995 die "Streaming Media"-Technologie und ist bis heute Marktführer in diesem Bereich. Weitere innovative Produkte des Unternehmens sind u. a. der RealPlayer(R), die erste Mainstream-Medien-Anwendung, die das Herunterladen und Übertragen von Internetvideos auf mobile Endgeräte ermöglicht; der digitale Musikdienst Rhapsody(R) mit einem Katalog von über 8 Millionen Songs für Benutzer zu Hause, bei der Arbeit und unterwegs; GameHouse.com, einer der führenden Websites für Casual Games, sowie eine Vielzahl weiterer mobiler Unterhaltungsdienste, wie z. B. Freizeichentöne, die Kunden über führende Betreiber drahtloser Netze weltweit angeboten werden. Unternehmensinformationen zu RealNetworks sind unter http://www.realnetworks.com/company zu finden.

INFORMATIONEN ZU mobilkom austria

mobilkom austria ist mit 4,6 Mio. Kunden und einem Marktanteil von 42,4 % führender Mobilfunkbetreiber Österreichs. Das 1996 gegründete Unternehmen bietet über die Marken A1, bob und Red Bull MOBILE umfassende Mobilfunklösungen von Sprachtelefonie über Datendienste bis hin zu mobilen Geschäfts- und Zahlungslösungen an. mobilkom austria ist Teil der Telekom Austria Group und beschäftigt in Österreich mehr als 2.100 Mitarbeiter. Vorstandsvorsitzender des Unternehmens ist Dr. Hannes Ametsreiter, der ebenfalls Vorstandsvorsitzender der Telekom Austria Group und der Festnetztochter Telekom Austria TA AG ist.

Im Geschäftsjahr 2008 erzielte mobilkom austria einen Umsatz von 1.668,0 Mio. Euro, ein angepasstes EBITDA-Ergebnis in Höhe von 600,7 Mio. Euro und einen Betriebsgewinn in Höhe von 352,3 Mio. Euro.

RealNetworks, RealArcade, Rhapsody, RealPlayer und das Real-Logo sind Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen von RealNetworks, Inc. bzw. seiner Tochterunternehmen. Alle anderen hierin genannten Markenzeichen, Namen von realen Unternehmen und Produkten sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Pressekontakt:

Europa, Kevin Connor von AxiCom, Tel.: +44-20-8392-4082, mobil:
+44-7912-194-237, kevin.connor@axicom.com, USA, Katie McGraw von
SHIFT Communications, +1-617-779-1822, kmcgraw@shiftcomm.com, beide
für RealNetworks, Inc.

Original-Content von: RealNetworks, Inc., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RealNetworks, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: