BPI Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie

BPI-Ratgeber: Mückenplage: Stiche richtig selbst behandeln

Berlin (ots) - Mückenstiche sind in der Regel harmlos und gut selbst zu behandeln. "Gegen den Juckreiz nehmen Sie am besten antihistaminhaltige Cremes oder Gels aus der Apotheke", empfiehlt Britta Ginnow, Arzneimittelexpertin beim Bundeverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI). "Damit schwellen die Quaddeln normalerweise gut ab. Mein Tipp gegen den unangenehmen Juckreiz: Lagern Sie die Salbe vorher einige Zeit lang im Kühlschrank und tragen Sie sie angenehm kühl auf."

Zusätzlich kann man die betroffene Hautstelle noch mit einer Eispackung kühlen. "Passen Sie aber auf, dass Sie das Eis nie direkt auf die Haut platzieren, denn dann drohen schmerzhafte Erfrierungen der oberen Hautschichten. Wickeln Sie am besten ein Tuch um die Eispackung und kühlen Sie nur etwa zehn Minuten lang", so die Expertin.

"Sollte die Schwellung trotz Behandlung nicht besser oder sogar schlimmer werden und sollten Symptome wie Schwindel, Übelkeit oder sogar Atemnot auftreten, suchen Sie bitte sofort einen Arzt auf", sagt Britta Ginnow. "Manche Menschen reagieren mit schwereren allergischen Reaktionen auf Mückenstiche und brauchen dann schnell medizinische Hilfe."

Wir kommt es eigentlich zu Schwellungen und Juckreiz? Das liegt an den Eiweißstoffen, die beim Stich mit dem Mückenspeichel ins Blut des Gestochenen transportiert werden. Daraufhin schütten die Hautzellen Histamin aus und lösen eine allergische Reaktion an der Einstichstelle aus: Die Haut wird rot, schwillt an und schmerzt. Antihistaminika unterdrücken diese Reaktion.

HINWEIS: Die hier genannten allgemeinen Ratschläge bieten keine Grundlage zur medizinischen Selbstdiagnose oder -behandlung. Sie können keinen Arztbesuch ersetzen.

Pressekontakt:

Andreas Aumann, Tel. 030/27909-123, aaumann@bpi.de

Original-Content von: BPI Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BPI Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie

Das könnte Sie auch interessieren: