BPI Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie

BPI-Vorstand neu gewählt

Frankfurt/Berlin (ots) - Die Spitze des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie (BPI) hat sich personell verändert: Zum neuer Vorsitzenden wurde Dr. Bernd Wegener, geschäftsführender Gesellschafter der B.R.A.H.M.S. Arzneimittel GmbH, Hennigsdorf bei Berlin, von den Delegierten der BPI-Hauptversammlung in Berlin gewählt. Er ist Nachfolger von Professor Dr. Hans Rüdiger Vogel, der mit Ablauf der Wahlperiode aus dem Amt geschieden und in den Ruhestand getreten ist. Nicht mehr kandidiert hatte auch das langjährige Vorstandsmitglied Dr. Joachim Moormann. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Henning Fahrenkamp (Fa. Schaper&Brümmer, Salzgitter), Professor Dr. Michael Popp (Bionorica, Neumarkt) sowie Werner Sassenrath (Nourypharma, Oberschleißheim) gewählt. Schatzmeister und damit ebenfalls stellvertretender Vorsitzender wurde Erich Brunner (Yamanouchi Pharma GmbH, Heidelberg). Neu in den Vorstand gewählt wurde Marianne Boskamp, (G.Pohl-Boskamp GmbH & Co, Hohenlockstedt). Dem Vorstand gehören weiterhin an: Dr. Andreas Madaus (Waldhof Madaus GmbH, Köln), Senator h.c. Dr. Sigurd Pütter (Medice Chem.-pharm. Fabrik Pütter GmbH & co. KG, Iserlohn), Peter Rothermund (Lindopharm GmbH, Hilden), Günther G. Sauerbrey (Merz & Co. GmbH & Co., Frankfurt), Dr. Wolf-Dietrich Schwabe (Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co., Karlsruhe). ots Originaltext: BPI Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Pressekontakt: Kerstin Freller Tel: 030-34381661 oder 0170/2824220 Original-Content von: BPI Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: BPI Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie

Das könnte Sie auch interessieren: