Claranet GmbH

Sicherheit im Fokus: Traxpay setzt bei Managed Hosting auf Claranet

Frankfurt/Main (ots) - Der europäische Managed Service Provider Claranet übernimmt das Hosting der SAP-zertifizierten Business-to-Business Payments-Plattform des internationalen Software-as-a-Service Anbieters Traxpay. Zur Erweiterung seiner Compliance-Nachweise strebt Claranet ein gemeinsames Audit mit Traxpay nach dem Standard ISAE 3402 an.

Das FinTech-Unternehmen Traxpay mit Sitz in Frankfurt am Main bietet Unternehmen die Möglichkeit von flexiblen, um transaktionsrelevante Daten angereicherten elektronischen Echtzeit-Zahlungen rund um die Uhr. Hierbei haben Sicherheit und Datenschutz absolute Priorität. Mit Claranet fand Traxpay einen Hosting-Partner, der performante Cloud Services mit höchster Daten- und Informationssicherheit verbindet und gleichzeitig bereit ist, ein Audit nach ISAE 3402 durchführen zu lassen.

Der Grund für die angestrebte Auditierung ist die Entlastung der Traxpay-Kunden: Wenn Unternehmen Prozesse auslagern, welche die Ordnungsmäßigkeit des Rechnungswesens betreffen, müssen sie dafür Sorge tragen, dass ein internes Kontrollsystem und Risikomanagement auch bei den beauftragten Dienstleistern besteht. In Anwendung der Norm ISAE 3402, die das angewandte Prüfverfahren beschreibt, wird ein SOC 2 Report erstellt. Traxpay kann seinen Kunden aufgrund eines vor kurzem durchgeführten Audits bereits einen entsprechenden Report bereitstellen. Dies vereinfacht den Prüfungsaufwand für die auslagernden Unternehmen bei der Auswahl eines geeigneten Bezahldienstes. Anhand festgelegter Kontrollparameter wie Sicherheit, Verfügbarkeit, Integrität und Datenschutz werden vom Wirtschaftsprüfer des Dienstleisters detaillierte Berichte erstellt, welche Umfang, Adäquatheit und Wirksamkeit der Kontrollen dokumentieren. Die Dokumente stehen den Kunden und deren jeweiligen Kontrollgremien auf Anfrage zur Verfügung. Eine aufwändige, eigene Prüfung durch den Kunden, zum Beispiel im Rahmen einer Jahresabschlussprüfung, ist somit nicht erforderlich.

Eckehard Stolz, Chief Technology Officer bei Traxpay, erklärt: "Unsere innovative Plattform führt Transaktions-Banking, Unternehmensdaten und B2B-Handelsnetze zusammen. Damit bietet sie die Echtzeit-Informationen und Berechenbarkeit, die Unternehmen benötigen - und alles mit uneingeschränktem Zugriff auf die richtigen Daten zum richtigen Zeitpunkt. Deshalb sind Performance und Sicherheit für uns von größter Bedeutung. Aktuell gibt es kaum einen Provider auf dem deutschen Markt, der Managed Services mit einem ISAE 3402 Audit verbindet. Wir haben Claranet als Hosting-Partner gewählt, da unsere Anforderungen bestens erfüllt werden und zudem die Bereitschaft besteht, gemeinsam diesen Standard zu erfüllen."

"Wir freuen uns, dass wir Traxpay mit unseren Managed Cloud Services unterstützen können. Wie unsere ISO 27001 Zertifizierung und Datenschutzkonformität gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die PCI-DSS-Housing-Zertifizierung belegen, haben bei uns Sicherheit und Datenschutz höchste Priorität. Die Erweiterung unserer Compliance um den Standard ISAE 3402 gemeinsam mit Traxpay ist für uns eine konsequente Weiterentwicklung auf diesem Weg", betont Fabian Kaiser, Head of Security & Compliance bei Claranet Deutschland.

Über Claranet:

Mit integrierten Hosting- und Netzwerk-Services unterstützt Claranet Unternehmen, sich auf ihr Kerngeschäft statt auf den Betrieb von IT-Infrastrukturen zu konzentrieren. Gartner positionierte den Managed Service Provider im "Magic Quadrant 2015" als ein führendes Unternehmen für Cloud-Enabled Managed Hosting in Europa. Claranet unterhält 35 Rechenzentren in Europa und betreibt mit seinen über 1.000 Mitarbeitern große Hosting-Umgebungen, beispielsweise in den Bereichen Big Data, Portale und eCommerce für Kunden wie Airbus, Leica, N24, Flaconi und Aktion Mensch. Weitere Informationen gibt es unter www.claranet.de.

Über Traxpay:

Mit seiner branchenführenden B2B-Payments-Plattform kann Traxpay Finanztransaktionen und Zahlungen mit umfassenden Begleitinformationen zu jeder Zeit und an jedem Ort unter Gewährleistung uneingeschränkter Sicherheit in Echtzeit ausführen und abschließend verrechnen. Zu den Kunden von Traxpay zählen Betreiber von B2B-Handelsnetzwerken sowie digitale Marktplätze und Unternehmen, die die Sicherheit, Geschwindigkeit, Flexibilität, Berechenbarkeit und Kosteneinsparungen der Plattform schätzen und von ihrem großen Funktionsangebot profitieren. Lösungen von Traxpay erfüllen gezielt die Anforderungen des modernen B2B-Handels und beschleunigen die Geschäftsabläufe in der gesamten Supply-Chain. Traxpay befindet sich in privater Hand, hat seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main und betreibt eine Niederlassung im kalifornischen Mountain View. Weitere Informationen gibt es unter www.traxpay.com.

Pressekontakt:


Dr. Ingo Rill
Leiter Marketing
Claranet Deutschland
Tel. +49 (0)69. 40 80 18 - 215
presse@de.clara.net

Thomas Griffith
Presse und PR
griffith pr
Tel. +49 (0)6172. 137 - 330
info@griffith-pr.de

Original-Content von: Claranet GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Claranet GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: