EDAG Engineering GmbH

Rücker AG: Mit deutlichem Ergebnisplus ins neue Jahr
Gewinn im 1. Quartal 2008 um fast ein Drittel gestiegen
EBIT legt überproportional um rund 20 Prozent zu
Weiterhin Ingenieure gesucht

Wiesbaden (ots) - Nach dem erfolgreichen Verlauf des Geschäftsjahres 2007 hat die Rücker AG,Wiesbaden,nun auch das neue Jahr sehr erfreulich begonnen. Im 1.Quartal 2008 konnte die börsennotierte Ingenieurgesellschaft,die für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie tätig ist,bei ihrem Ergebnis deutlich zulegen:der Gewinn nach Steuern stieg um 32,3 Prozent auf 1,126 Mio.Euro (1.Quartal 2007:0,851 Mio.Euro).Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) wuchs - im Vergleich zum Umsatz - überproportional um 20,1 Prozent und belief sich auf 2,114 Mio.Euro (1,760 Mio.Euro). Auf die Umsatzentwicklung in den ersten drei Monaten dieses Jahres hatten sich die kalendermässig frühen Osterfeiertage und damit die - gegenüber 2007 - geringere Zahl der Arbeitstage nachteilig ausgewirkt:die entsprechenden Erlöse nahmen dennoch um 0,7 Prozent auf 43,074 Mio.Euro (42, 786 Mio.Euro) zu.

Wolfgang Rücker,Vorstandsvorsitzender der Rücker AG,zum gelungenen Start ins neue Geschäftsjahr: "Unser Ergebnis zeichnet sich erfreulicherweise durch weiteres geschäftliches Wachstum und eine effektive Kostenkontrolle aus. Alles deutet darauf hin, dass dieser positive Trend auch für den Rest dieses Geschäftsjahres anhalten sollte."

Pressekontakt:

Irina Dell,Pressestelle
Kreuzberger Ring 40,65205 Wiesbaden
Tel.:0611-7375312;Fax:0611-7375259
E-Mail:irina.dell@ruecker.de; www.ruecker.de

Original-Content von: EDAG Engineering GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EDAG Engineering GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: