EDAG Engineering GmbH

Rücker AG: 2007 war ein Spitzenjahr
Nach Umsatz und Gewinn erneut sehr erfolgreich - Automotive Design mit 21 Prozent Umsatzplus - 300 weitere Ingenieure gesucht

Wiesbaden (ots) - Für die Rücker AG, Wiesbaden,war 2007 nach Umsatz und Gewinn eines der besten Geschäftsjahre in der Unternehmensgeschichte.Der Geschäftsverlauf war dabei vor allem von der erfreulichen Auftragslage im Automobilbereich geprägt.Der Konzernumsatz der Rücker AG stieg 2007 auf 168,9 Mio.Euro.Dies bedeutet gegenüber 2006 ein Plus von 1,7 Prozent.Beim Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT),das deutlich stärker zugelegt hat als der Umsatz,wurde ein Zuwachs von 13,8 Prozent auf 9,3 Mio.Euro erzielt. Diese Zunahme ist vor allem auf die positive Umsatzentwicklung und das restriktive Fixkosten-Management zurückzuführen.Der Konzerngewinn ist 2007 um 32 Prozent auf 4,3 Mio. Euro überproportional gewachsen.Dazu Wolfgang Rücker, Vorstandsvorsitzender der Rücker AG: "Mit diesen Ergebnissen haben wir nunmehr seit vielen Jahren in Folge einen Konzerngewinn erzielt. Damit war dies in unserer langjährigen Unternehmensgeschichte erneut ein Spitzenjahr."

Die börsennotierte Ingenieurgesellschaft Rücker AG, die mit Technologie-Dienstleistungen für die internationale Automobil- und Luftfahrt-Industrie tätig und derzeit an 35 Standorten in 18 Ländern vertreten ist,konnte ihren Wachstumskurs vor allem dank der positiven Geschäftsentwicklung im Bereich Automotive Design fortsetzen.Dieses Geschäftsfeld war mit einem Anteil von 78,1 Prozent erneut Hauptumsatzträger. Der Umsatz im Automobilgeschäft stieg um 21,1 Prozent auf 132 Mio.Euro.

Die Marktchancen der Rücker AG im Luftfahrtbereich sind aufgrund der Wachstumsprognosen generell positiv.Wegen der zeitlichen Verschiebung einiger Großprojekte, mit deren Realisierung ab der zweiten Jahreshälfte 2008 gerechnet wird,fiel jedoch 2007 der Umsatz im Luftfahrtgeschäft auf 30,3 Mio.Euro (-41,7 Prozent gegenüber 2006).

Der Personalstand der Rücker AG umfasste Ende des vergangenen Geschäftsjahres insgesamt 2.528 Beschäftigte.Um dem weiteren Wachstum und der positiven Auftragslage auch personalmässig gerecht zu werden,sucht die Rücker AG für 2008 rund 300 zusätzliche Ingenieure,aber auch ca. 60 Auszubildende sowie Praktikanten.

Pressekontakt:

Irina Dell,Pressestelle 
Kreuzberger Ring 40,65205 Wiesbaden
Tel.:0611-7375312;Fax:0611-7375259
E-Mail:irina.dell@ruecker.de; www.ruecker.de
Original-Content von: EDAG Engineering GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: