EDAG Engineering GmbH

Rücker AG: Fortsetzung des Wachstums im Jahr 2007
Spitzenergebnisse in 2006
Erfolgreicher Start ins neue Geschäftsjahr
Neue Kontakte in Indien
Steuerfreie Dividende von 0,30 Euro

    Wiesbaden (ots) - Für das laufende Geschäftsjahr erwartet die Rücker AG, Wiesbaden, einer der weltweit führenden Technologie-Dienstleister für die internationale Automobil- und Luftfahrt-Industrie, eine Fortsetzung des geschäftlichen Wachstums und eine erneute Ergebnis-Verbesserung. Bei der Hauptversammlung des Unternehmens in Wiesbaden unterstrich Wolfgang Rücker, Vorstandsvorsitzender der Rücker AG, jetzt seine positive Prognose für das Gesamtjahr 2007 vor allem mit Blick auf den anhaltenden Aufwärtstrend im Automobilbereich und der damit verbundenen erfreulichen Auftragslage: "Wir sind erfolgreich in dieses Geschäftsjahr gestartet und sind auch für die zweite Jahreshälfte sehr optimistisch."

    In diesem Zusammenhang informierte Wolfgang Rücker über Gespräche, die derzeit in Indien mit möglichen Technologiepartnern geführt werden, um auch dort die zunehmenden Marktchancen zu nutzen und ins Geschäft zu kommen.

    Mit einem neuen Spitzenergebnis war 2006 für die Rücker AG wiederum ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr. Damit konnten seit 2004 Umsatz und Ergebnis in Folge gesteigert werden.

    Die Erfolge im Automobilgeschäft kommentierte Wolfgang Rücker: "Der Entwicklungsstau ist aufgebrochen. Unser Markt der Ingenieurs-Dienstleistungen für die Automobilhersteller ist von hohen Wachstumschancen gekennzeichnet."

    Auch im Luftfahrtbereich hat sich 2006 die positive Geschäftsentwicklung fortgesetzt.

    In der von Tomas Mielert, dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Rücker AG,geleiteten Hauptversammlung erläuterte Finanzvorstand Jürgen Vogt die Bilanzzahlen.

    Im Geschäftsjahr 2006 stieg der Umsatz der Rücker AG um 6,8 Prozent auf 166,1 Mio.Euro. Mit einem Plus von 24,2 Prozent auf 8,2 Mio.Euro hat das EBIT erheblich stärker zugelegt als der Umsatz.Der Konzernüberschuss belief sich im letzen Geschäftsjahr auf 3,3 Mio.Euro und konnte damit gegenüber 2005 (1,6 Mio.Euro) fast verdoppelt werden.

    Auf Grund des erfolgreichen Geschäftsverlaufes wird die Rücker AG für 2006 eine Dividende von 0,30 Euro pro Aktie steuerfrei ausschütten.

Pressekontakt:
Lisa Krempel,Pressestelle
Kreuzberger Ring 40, 65205 Wiesbaden
Tel.:0611-7375314;
E-Mail:lisa.krempel@ruecker.de;
www.ruecker.de

Original-Content von: EDAG Engineering GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EDAG Engineering GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: