new business

Gruner + Jahr erhöht den Brigitte-Verkaufspreis von 2.05 auf 2,20 Euro

    Hamburg (ots) - Ab Heft 3/02 wird die Frauen-Zeitschrift
"Brigitte" um 15 Cent teurer. Der Hamburger Verlag Gruner + Jahr, der
die 14-tägliche Frauen-Zeitschrift herausgibt, erhöht den
Einzelverkaufspreis am Kiosk von 2,05 auf 2,20 Euro. Das berichtet
der Hamburger Informationsdienst "new business" in seiner
Print-Ausgabe vom Montag und seiner Online-Ausgabe
(http://www.new-business.de). Damit läutet der Marktführer bei den
14-täglichen Frauenzeitschriften eine neue Preisrunde bei den
14-täglichen Frauen-Titeln ein, denn nach new-business-Informationen
werden die anderen Verlage in Deutschland den Preis ebenfalls
anheben.
    
    Redaktionell wird die Ausgabe 3/02 der Brigitte durch ein großes
Reise-Special und einen 50-seitigen Mode-Report besonders attraktiv
sein. Der Verlag plant in Zusammenhang mit der Preis-Erhöhung und den
attraktiven redaktionellen Inhalten eine breit angelegte
Werbe-Kampagne mit TV-Spots bei sieben großen Privat-Sendern und
ganzseitigen Anzeigen, die uter anderem in den G+J-Objekten STERN
sowie TV TODAY zu sehen sein werden.
    
ots Originaltext: New Business Verlag gmbH & Co. KG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

Volker Scharninghausen
Fon: 0171 - 191 85 37
Ressortleiter Medien bei new business

Original-Content von: new business, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: new business

Das könnte Sie auch interessieren: