new business

Bündnis 90
Die Grünen engagieren die Berliner Werbeagentur Zum Goldenen Hirschen für die Bundestagswahl

    Hamburg (ots) - Als letzte der im Bundestag vertretenen Parteien
hat nun auch Bündnis 90 / Die Grünen ihre Werbeagentur für den
diesjährigen Bundestagswahlkampf ausgewählt. Das Werbe-Mandat geht an
die Berliner Werbeagentur Zum Goldenen Hirschen, die sich in der
Endrunde gegen die Hamburger Werbeagentur Kolle Rebbe durchsetzte.
Das berichtet der Hamburger Informationsdienst new business in seiner
Print- und seiner Online-Ausgabe (www.new-business.de).
    
    Finanziell lohnt sich das Mandat für die Agentur, denn die Grünen
wollen mindestens 2,5 Millionen Euro im Wahlkampf ausgeben. Die
Position des Wahlkampf-Managers hat Rudi Hoogvliet bei den Grünen
übernommen. Zusamen mit den beiden Partei-Vorsitzenden Fritz Kuhn und
Claudia Roth sowie Bundesgeschäftsführer Reinhard Bütikofer bildet
Hoogvliet die Spitze des Wahlkampfteams.
    
      Beim Wettbewerb um das Bundestags-Werbemnadat bei den Grünen
hatte die Agentur Zum Goldenen Hirschen einen kleinen Startvorteil,
denn die Agentur arbeitet bereits seit längerem für das
Bundesumweltminiszerium von Grünen-Minister Jürgen Trittin.
    

ots Originaltext: new business
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt:
Peter Strahlendorf (040- 603 00 66) oder 0171-444 26 19
(Herausgeber)

Original-Content von: new business, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: new business

Das könnte Sie auch interessieren: