new business

Verlagsgruppe Milchstrasse stellt die "MAX"-Beilage "MORIX" ein

Hamburg (ots) - Die Hamburger Verlagsgruppe Milchstrasse stellt mit sofortiger Wirkung das TV-Supplement "MORIX" ihrer Zeitschrift "MAX" ein. Das bestätigte MAX-Chefredakteur Christian Krug dem Hamburger Informationsdienst "new business" (www.new-business.de) auf Anfrage. Anstelle des Supplements "MORIX", das zum MAX-Relaunch im Februar diesen Jahres eingeführt wurde, wird es künftig Sonderbeilagen geben, die sich mit wechselnden Schwerpunkt-Themen befassen. Das Hauptheft, das mittlerweile eine Verkaufsauflage von 311.740 ( + 14,4 Prozent gegenüber dem 3. Quartal 2000) erzielt, will künftig laut Krug vor allem seine politische Kompetenz weiter ausbauen. ots Originaltext: new business Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Volker Scharninghausen, Ressortleiter Medien Fon 0171 - 191 85 37 Original-Content von: new business, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: