new business

United Internet AG plant Einstieg bei ProSiebenSat.1-Portal maxdome

    Hamburg (ots) - Die ProSiebenSat.1-Gruppe will ihr Video-on-Demand-Portal maxdome künftig als 50/50-Joint Venture mit der United Internet AG fortführen. Das bestätigte ein Sprecher der ProSiebenSat.1-Tochter SevenSenses gegenüber dem Hamburger Infodienst 'new business'. Das Vorhaben wurde bereits bei der EU-Kommission zur Prüfung angemeldet. Bislang gehört das Portal noch komplett zu dem TV-Konzern. Betrieben wird es dort von der SevenSenses GmbH. Seit der Gründung von maxdome im Jahr 2006 besteht bereits eine strategische Kooperation mit der United Internet AG, die die Bereiche Technik, Billing und Customer Care umfasst. Beteiligt war die Firma aber bisher nicht an maxdome.

Pressekontakt:
new business
Volker Scharninghausen
Telefon: 0178-2319953
scharninghausen@new-business.de

Original-Content von: new business, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: new business

Das könnte Sie auch interessieren: