journalist - Das Medienmagazin

Claus Strunz, neuer Chefredakteur des Hamburger Abendblatts, im journalist-Porträt: "Ich sehe meinen Wechsel als Aufstieg"

    Remagen (ots) - Am 15. Oktober tritt Claus Strunz seinen neuen Job an der Redaktionsspitze des Hamburger Abendblatts an. Zuvor arbeitete er acht Jahre als Chefredakteur der Bild am Sonntag. Beide Springer-Blätter trennt eine Auflage von 1,5 Millionen Exemplaren. "Ich sehe meine Wechsel eher als Aufstieg", sagt Strunz im Gespräch mit dem Medienmagazin journalist. "Die Zukunft des Journalismus liegt vor allem im Regionalen."

    Als Chefredakteur der Bild am Sonntag gehörte Strunz nach eigener Einschätzung zu den Top-Ten-Journalisten auf Angela Merkels Kontaktliste. "Es stört mich nicht, dass ich jetzt vielleicht auf Platz 18 abrutsche. Das Hamburger Abendblatt wird auch dort mit kreativen Ideen und bestem Journalismus so auf sich aufmerksam machen, dass sich die Kanzlerin dafür interessiert." Er halte es mit der amerikanischen Regel: "Was du in acht Jahren als Präsident nicht geschafft hast, wirst du vermutlich auch später nicht mehr erreichen. Der Wechsel kam für mich also gerade zur rechten Zeit."

    Pläne, das Hamburger Abendblatt inhaltlich mit anderen Springer-Regionalzeitungen zu verzahnen, dementiert Strunz: "Ich habe keine Rationalisierungsagenda." Eine Fusion widerspräche der zwingenden Einzigartigkeit des Hamburger Abendblatts, die Erfolgsvoraussetzung sei. Mit anderen Tageszeitungen zu "kooperieren", lehne er aber nicht ab.

    Das Porträt über Claus Strunz lesen Sie in der Oktober-Ausgabe des Medienmagazins journalist. Außerdem: Titel-Schwerpunkt Radio - der beschwerliche Weg in die digitale Zukunft.

    Diese Vorabinformation ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:
journalist - Das deutsche Medienmagazin
Anna von Garmissen / Matthias Daniel
Chefredaktion
Telefon: +49(0) 228 20172-24
Fax: +49(0) 228 20172-33
journalist@journalist.de

Original-Content von: journalist - Das Medienmagazin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: journalist - Das Medienmagazin

Das könnte Sie auch interessieren: