The American Dream

USA verschärfen Visum-Bestimmungen

    Berlin (ots) - Ohne Hektik auf der Harley die Route 66 befahren
oder ein halbes Jahr im Ferienhaus in Florida "überwintern" - für
viele dieser Träume von US-Urlaubern heißt es wohl bald "Aus der
Traum". Vor dem Hintergrund der Terroranschläge des 11. September
werden auch die Bedingungen für Touristen verschärft. Gerade das
beliebte und oft genutzte B-Visum, welches für die Dauer von 10
Jahren gültig war und während dieser Zeit Einzelaufenthalte in den
USA von bis zu 6 Monaten ermöglichte, wird arg zurechtgestutzt. Wer
ab dem 12. Mai mit diesem Visum in die USA einreist, bekommt in der
Regel nur noch eine 30-Tages-Aufenthaltsfrist in den Paß gestempelt.
Zwar  darf der Grenzbeamte, falls gute Gründe dafür vorliegen,
grundsätzlich auch einen längeren Aufenthalt genehmigen, jedoch ist
er offiziell angehalten, dies nur noch in Ausnahmefällen zu tun.
    
    Ein kleiner Trost bleibt: Deutsche Staatsangehörige brauchen auch
in Zukunft für USA-Reisen bis zu 90 Tagen eigentlich gar kein Visum -
ein gültiger Reisepaß reicht. Allerdings unterwirft man sich auch
damit der Willkür der US-Behörden: Wer ohne Visum einreist darf
theoretisch ohne Angabe von Gründen an der Grenze abgewiesen werden.
Und eine Verlängerung des Aufenthalts über die 90 Tage hinaus ist
ohnehin unmöglich.
    
    Einen Ausweg aus diesem Dilemma sehen mittlerweile immer mehr
Personen in der Beantragung der US-GreenCard. Jährlich bewerben sich
schon jetzt etwa 100.000 Deutsche um diese
Daueraufenthaltsgenehmigung, welche im Rahmen einer staatlichen
Lotterie weltweit 55.000 Mal verlost wird. Der Termin für die nächste
Runde ist der Oktober 2002.
    
    Weitere Informationen zum Thema: http://www.americandream.de
    
    Monatlicher e-Mail-Newsletter zur US-Immigration:
http://americandream.de/d_news
    
    
    
ots Originaltext: THE AMERICAN DREAM GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt:
Holger Zimmermann
THE AMERICAN DREAM GmbH
Heinsestr. 16
13467 Berlin
Tel.: 0180-511 0 511
Direktkontakt: 030-417 48 411

Original-Content von: The American Dream, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: The American Dream

Das könnte Sie auch interessieren: