Advocard Rechtsschutzversicherung AG

Advocard gibt Wechsel im Vorstand bekannt
Oliver Brüß wird neues Vorstandsmitglied beim Hamburger Rechtsschutzversicherer - Onno Denekas wechselt zur AMB Generali Services GmbH

Neues Vorstandsmitglied beim Hamburger Rechtsschutzversicherer Advocard: Oliver Brüß. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Advocard Rechtsschutzversicherung AG"

Hamburg (ots) - Der Diplom-Betriebswirt Oliver Brüß (42) wurde mit Wirkung zum 1. Februar vom Aufsichtsrat in den Vorstand der Advocard Rechtsschutzversicherung AG berufen.

Brüß kommt von der Volksfürsorge, wo er als Bereichsleiter den Gesamtbereich Marketing verantwortet. Vor seiner Tätigkeit im Marketing hat Brüß den Maklervertrieb der Volksfürsorge neu ausgerichtet. Der 42jährige wechselt damit innerhalb des AMB Generali Konzerns zur Schwestergesellschaft Advocard. Er tritt dort die Nachfolge von Onno Denekas an, der in die Geschäftsführung der AMB Generali Services GmbH (AMBGS) berufen wurde. Bei der Advocard, einem der bekanntesten deutschen Rechtsschutzversicherer, wird Brüß die Ressortverantwortung für Kundenservice sowie Marketing / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Vertrieb haben.

Dr. Karsten Eichmann, Vorstandsvorsitzender der Advocard, begründet die Entscheidung für Brüß mit dessen übergreifender Erfahrung im Marketing und im Vertrieb sowie in der Steuerung strategischer Unternehmensprozesse.

Pressekontakt:

Advocard Rechtsschutzversicherung AG
Sonja Frahm
Heidenkampsweg 81
20097 Hamburg
Tel.: +49 40/2373 1279
E-Mail: sonja.frahm@advocard.de

Serviceplan Brand PR
Bernhard Fuchs
Haus der Kommunikation
80250 München
Tel.: +49 89/2050 4158
E-Mail: b.fuchs@brandpr.de

Original-Content von: Advocard Rechtsschutzversicherung AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Advocard Rechtsschutzversicherung AG

Das könnte Sie auch interessieren: