Adient Ltd. & Co. KG

FreshPer4mance-Beschichtung von Johnson Controls macht Autositzbezüge fleckenresistent und antimikrobiell
Schmutz kann mit einem Wisch entfernt werden, ohne Rückstände zu hinterlassen

FreshPer4mance-Beschichtung von Johnson Controls macht Autositzbezüge fleckenresistent und antimikrobiell / Schmutz kann mit einem Wisch entfernt werden, ohne Rückstände zu hinterlassen
Hässlich: Ketchup auf Sitzbezügen. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/19526 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Johnson Controls Automotive Experience"

Burscheid (ots) - Johnson Controls, ein globales Industrieunternehmen mit Kerngeschäftsfeldern in der Automobil-, Gebäude- und Batteriebranche, hat eine Beschichtung für Bezugsstoffe entwickelt, die dafür sorgt, dass Fahrzeugsitze sauber und hygienisch bleiben. Die Beschichtung weist sowohl Schmutz als auch Flüssigkeiten ab und schützt die Passagiere vor Mikroben sowie vor statischer Entladung.

"Die Sitzbezüge sind über die Lebensdauer eines Fahrzeugs hohen Belastungen ausgesetzt. Damit ihnen zum Beispiel ein umgefallener Kaffeebecher, Ketchupreste von einem Hamburger, schmutzige Kinderhände oder Mikroben nichts anhaben können, haben wir FreshPer4mance für Bezugsstoffe entwickelt", sagt Peter Heift, Group Vice President & General Manager Trim bei Johnson Controls Automotive Seating.

FreshPer4mance ist eine leistungsfähige Beschichtung, die auf allen Bezugsstoffen angewendet werden kann. Um einen optimalen und langanhaltenden Schutz zu erreichen, trägt Johnson Controls das neue Produkt nicht nur auf einer Seite auf, sondern tränkt den gesamten Stoff damit. FreshPer4mance macht die Textilien flüssigkeitsabweisend, fleckenresistent, antistatisch und antimikrobiell. Verschiedenste Arten von hartnäckigem Schmutz lassen sich so einfach mit einem Tuch wegwischen, ohne dass Rückstände bleiben.

Die Sitze können so deutlich leichter sauber, hygienisch und frei von Gerüchen gehalten werden. FreshPer4mance eignet sich besonders für Nutzfahrzeuge, deren Sitzbezüge meist stark strapaziert werden, sowie für Autos mit häufig wechselnden Fahrern wie zum Beispiel Mietwagen, Car-Sharing- und Poolfahrzeuge. Aber auch bei Privatfahrzeugen steigert FreshPer4mance Sauberkeit und Werterhaltung.

FreshPer4mance erlaubt es Fahrzeugherstellern, die Palette ihrer Bezugsstoffe insbesondere um hellere Varianten zu erweitern und ihren Kunden so weitere Optionen zur Differenzierung und Individualisierung ihrer Fahrzeuge anzubieten.

Bildmaterial ist verfügbar unter: www.johnsoncontrols.de/presse

Ein Video zu FreshPer4mance ist verfügbar unter: https://youtu.be/LQrhuzWT4OI

Über Johnson Controls

Johnson Controls ist ein weltweit führendes Technologie- und Industrieunternehmen mit einem breit gefächerten Produkt- und Serviceangebot und Kunden in über 150 Ländern. Mit unseren 170.000 Mitarbeitern stellen wir hochwertige Produkte her und bieten Dienstleistungen und Lösungen, mit denen wir einen wichtigen Beitrag zur Optimierung der Energie- und Gesamteffizienz von Gebäuden leisten. Bleibatterien, innovative Batterien für Hybrid- und Elektrofahrzeuge sowie Innenraumlösungen für die Automobilindustrie ergänzen unser Portfolio. Bereits 1885 begann unser Engagement für Nachhaltigkeit - mit der Erfindung des ersten elektrischen Raumthermostats. Durch unsere solide Wachstumsstrategie und den Ausbau von Marktanteilen schaffen wir Werte für unsere Anteilseigner und tragen zum Erfolg unserer Kunden bei.

Über Johnson Controls Automotive Experience

Johnson Controls Automotive Experience ist ein Weltmarktführer in den Bereichen Autositze, Dachhimmelsysteme, Türverkleidungen und Instrumententafeln sowie Elektronik für den Fahrzeuginnenraum. Mit unseren Produkten, Technologien und fortschrittlichen Fertigungsmethoden unterstützen wir alle großen Automobilhersteller dabei, sich mit ihren Fahrzeugen im Markt zu differenzieren. Mit mehr als 240 Standorten weltweit sind wir dort vertreten, wo unsere Kunden uns brauchen. Vom Einzelbauteil bis hin zu kompletten Innenraumsystemen begeistern Komfort und Design unserer Produkte die Konsumenten. Dank unserer globalen Leistungsfähigkeit statten wir mehr als 50 Millionen Fahrzeuge pro Jahr aus.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:


Johnson Controls GmbH
Automotive Seating
Industriestraße 20-30
51399 Burscheid

Oliver Herkert
Tel.: +49 2174 65-4348
E-Mail: oliver.herkert@jci.com

Folgen Sie Johnson Controls Automotive Seating auf Twitter:
@JCseating
Original-Content von: Adient Ltd. & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Adient Ltd. & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: