FriendScout24

Deutsche Singles sind Flirtmuffel
FriendScout24-Liebesstudie hat Single- und Beziehungsleben untersucht (mit Bild)

Deutsche Singles sind Flirtmuffel / FriendScout24-Liebesstudie hat Single- und Beziehungsleben untersucht (mit Bild)
Die Deutschen sind Flirtmuffel, denn nur 33 Prozent flirten gerne oder sehr gerne. Das ist nur eines der überraschenden Ergebnisse der aktuellen FriendScout24-Liebesstudie, bei der 2.000 Männer und Frauen im Alter zwischen 18 und 65 Jahren befragt wurden. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. ...

München (ots) - Deutschlands Singles sind nicht gern allein. Als ausgesprochene Flirtmuffel tun sie sich allerdings schwer, aktiv jemanden kennenzulernen. Das sind nur einige der überraschenden Ergebnisse einer breit angelegten Studie von FriendScout24, bei der 2.000 Männer und Frauen im Alter zwischen 18 und 65 Jahren von dem Meinungsforschungsinstitut K&A BrandResearch befragt wurden.

Singles sind ungern allein

Die viel zitierte Freude am unabhängigen Singledasein ist eine Mär. Zwar sind 60 Prozent aller deutschen Singles glücklich mit ihrer beziehungslosen Situation, aber gleichzeitig wollen 85 Prozent nicht mehr alleine sein. Lediglich 11 Prozent sind so überzeugt von ihrem Leben ohne Partner, dass sie an ihrer Situation nichts ändern möchten. Würden Deutschlands einsame Herzen mehr flirten, wäre die Single-Rate hierzulande sicherlich deutlich niedriger. Aber nur 33 Prozent der Singles flirten gerne oder sehr gerne - im Vergleich zu 40 Prozent der in einer Partnerschaft lebenden Befragten.

Die FriendScout24-Liebesstudie zeigt auch: Menschen in einer Partnerschaft gehen souverän und selbstsicher mit Flirts um. Singles hingegen haben viel mehr Angst davor, einen Korb zu bekommen (29 Prozent), befürchten, beim Gegenüber falsche Hoffnungen zu wecken und werden tatsächlich seltener angeflirtet (32 Prozent). Das erklärt auch, dass mit 24 Prozent ein überraschend niedriger Anteil der Singles aktiv oder sehr aktiv versucht, jemanden kennenzulernen. Die besondere Krux an der Sache ist eine geschlechterübergreifende Passivität: 75 Prozent der Frauen und 48 Prozent der Männer haben den Wunsch erobert zu werden.

Liebe per Mausklick: Über ein Drittel lernt sich im Internet kennen

Weiter im Kommen ist das Online-Dating. 37 Prozent der Deutschen lernen sich bereits über Online-Partnerbörsen und soziale Netzwerke kennen. An der Spitze liegen hier nach wie vor der Freundeskreis und das private Umfeld sowie der Arbeitsplatz. Martina Bruder, CEO von FriendScout 24, Deutschlands Partnerbörse Nr. 1: "So erfreulich es für uns ist, dass Online-Dating einen Spitzenplatz beim Kennenlernen belegt, so überrascht sind wir über die Zurückhaltung der Singles beim Daten und Flirten. Dabei bietet gerade Online-Dating viele Möglichkeiten, aktiv und ohne negative Überraschungen den Partner fürs Leben zu finden. Mit unserem neuen BQ-Check auf Basis eines wissenschaftlichen Beziehungstests, erhalten Singles nach dem Abgleich des BeziehungsQuotienten perfekte Partnervorschläge - und können auf diese Weise mühelos eine dauerhaft glückliche Beziehung finden."

Gesucht: Natürlichkeit, Ehrlichkeit und Humor

Bei der Wahl eines festen Partners steht Natürlichkeit hoch im Kurs: 47 Prozent der Männer wünschen sich die natürliche Frau von nebenan. Auch 38 Prozent der Damen bevorzugen einen natürlichen Partner. Bei der Frage nach Eigenschaften, die Männer und Frauen attraktiv machen, nahm Ehrlichkeit den ersten Platz ein. 52 Prozent der Frauen und 45 Prozent der Männer gaben an, dass dieser Charakterzug auf sie anziehend wirkt. Eine ähnlich hohe Bedeutung spielt für beide Geschlechter Humor, der für die Hälfte der Frauen (51 Prozent) und für 40 Prozent der Männer eine wichtige Rolle spielt. Auch Treue ist für 51 Prozent der Frauen und 38 Prozent der Männer essenziell. Intelligenz bewerten 43 Prozent der Frauen und 39 Prozent der Männer als wichtige Eigenschaft.

Weitere spannende Ergebnisse der FriendScout24-Liebesstudie erhalten Sie gerne auf Anfrage. Untersucht wurde beispielsweise, wie sich die Deutschen ihren Traumpartner wünschen, wie der perfekte One-Night-Stand aussieht und wie Deutschland über Sex denkt.

Hintergrundinformationen Studie

Stichprobe: Repräsentative Stichprobe nach Alter, Geschlecht und 
Nielsen-Gebieten
Zusammensetzung der Stichprobe: 2.000 Befragte, darunter 990 Frauen 
(49 Prozent) und 1.010 Männer (51 Prozent)
Alter: 18 bis 65 Jahre
Familienstand: 733 Singles (37 Prozent), 677 Verheiratete (34 
Prozent), 590 Paare (29 Prozent) 

Über FriendScout24

FriendScout24 ist Deutschlands Partnerbörse Nummer 1. Über 10 Millionen Mitglieder flirten hier um die Wette und genießen alle Vorteile, die das Online-Dating mit sich bringt. Das Internet ist mittlerweile die beliebteste Kontaktmöglichkeit für Singles. Online-Flirten macht Spaß und ist erfolgreich. Bei FriendScout24 tummeln sich genauso viele Frauen wie Männer, so dass die Chancen auf einen interessanten Partner zu treffen, besonders hoch sind. So kann sich jeder trauen, einfach drauf los zu flirten. Die Zahlen sprechen für sich: Mit einer Erfolgsquote von über 33 Prozent beim Online-Daten bei FriendScout24 stellen nur Privatfeiern eine Konkurrenz dar. Selbst ausprobieren auf www.FriendScout24.de

Fakten in Kürze:

   - Kostenlose Registrierung und Mitgliedschaft 
   - Premium-Mitgleidschaft ab EUR 19,90/Monat 
   - Täglich 12.000 neue Registrierungen 
   - Über 200.000 Mitglieder sind pro Tag aktiv 
   - Über 30.000 Singles sind gleichzeitig online 
   - Absoluter Schutz der persönlichen Daten 

Scout24 ist eine der führenden Unternehmensgruppen von Online-Marktplätzen in Europa. Die sieben Marktplätze der Scout24-Gruppe, AutoScout24, ElectronicScout24, FinanceScout24, FriendScout24, ImmobilienScout24, JobScout24, TravelScout24 sowie das Portal Jobs.de, sind in 18 Ländern präsent. Als starker Partner unterstützt Scout24 seine Kunden bei wichtigen Entscheidungen, insbesondere in den Lebensbereichen Wohnen, Mobilität, Job, Partnerschaft und Finanzen. Rund acht Millionen Internetnutzer vertrauen monatlich den Angeboten der Scout24-Gruppe, die Teil des Deutsche Telekom Konzerns ist. Weitere Informationen finden Sie unter www.scout24.com

Pressekontakt:

LoeschHundLiepold Kommunikation GmbH
Jana Ramm
Lindwurmstraße 124
80337 München
Tel. 089-720187-26
j.ramm@lhlk.de

FriendScout24
Britta Warmbier
T: 089 - 490 267-766
M: britta.warmbier@friendscout24.de

Original-Content von: FriendScout24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: FriendScout24

Das könnte Sie auch interessieren: