Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Kaltenkirchen (ots) - Am Donnerstagnachmittag, um 16.05 Uhr kam es in Kaltenkirchen, Am Bahnhof, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 40- jähriger Mann schwer verletzt wurde. Der Kaltenkirchener trat plötzlich in Höhe des Ahornstieges auf die Straße. Ein 22-jähriger Kisdorfer konnte trotz einer Vollbremsung mit seinem PKW Renault einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der 40-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei Atemalkoholgeruch fest. Daraufhin wurde dem Fußgänger eine Blutprobe entnommen. Warum der Mann plötzlich auf die Fahrbahn trat, ist bislang unklar.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: