Publity AG

Erstmalig Geschlossene Fonds im Internet auswählen und Prämien erhalten

Berlin (ots) - Als erster Anbieter bietet die Publity AG ab sofort die Möglichkeit, Geschlossene Fonds zu zeichnen und dafür lukrative Prämien zu erhalten. Unter der Webadresse www.publity.de/fonds finden Interessenten eine Auswahl Geschlossener Fonds. Zusätzlich stehen den Interessenten wichtige Angaben zu den Initiatoren, Analysen unabhängiger Gutachter sowie Empfehlungen aus Anlegermedien zur Verfügung. Hintergrundinformationen über Fondskonzeptionen, Chancen und Risiken sowie ein Fondsglossar ergänzen das Angebot. Interessierten Anlegern bietet Publity Veranstaltungen, auf denen die Initiatoren ihre Fonds vorstellen. Jeder Zeichner eines Fondsanteils bei Publity erhält mehrere Prämien. Welche Fonds werden über Publity vertrieben? Im staatlich kaum überwachten Markt für Geschlossene Fonds ist es besonders wichtig, auf die Seriosität und Qualität der Anbieter zu achten. Publity stellt daher eine Reihe von Anforderungen an die Fondsinitiatoren, die mit Fondsexperten, Anlegerschützern und Fondsgesellschaften entwickelt wurden. Der Anleger kann so bei Zeichnung davon ausgehen, nicht an unseriöse Anbieter zu geraten. Anforderungen an Fondsinitiatoren und deren Produkte sind u.a.: * Jährliche Offenlegung der Leistungsbilanzen * Langjährige Erfahrung des Managements im Markt für Geschlossene Fonds * Niedrige Weichkostenquote * Prospektgutachten nach dem IDW-Standard Das Publity Prämiensystem Publity bietet Zeichnern von Fondsanteilen ein individuelles Prämiensystem: Abhängig von der Höhe der Zeichnung erhält der Zeichner eine individuelle Prämie. Dabei kann er - bei Interesse - frei einen Wunsch äußern, oder er nimmt eine von Publity auf der Webseite vorgestellte Prämie an. Aktuell hat ein Kunde z. B. die Auswahl: - Gutscheine für die langfristige Vermögensberatung bei Finanzanlage- oder Steuerberatern. - einen Fallschirm-Tandemsprung für zwei Personen oder einen Übernachtungsgutschein in einem 5-Sternehotel. - Bei Zeichnungen über 40.000 Euro winkt ein Verwöhn-Wochenende für zwei in Berlin inklusive Flug, Übernachtung in einem Luxushotel und einem Abend im bekannten Restaurant-Theater "Pomp Duck and Circumstance". Neben der individuellen Prämie erhält jeder Zeichner ein Jahres-Abonnement der Anlegerzeitschrift "Cash" sowie eine Publity Kreditkarte für zwei Jahre kostenlos. Diese Kreditkarte kann der Zeichner individuell gestalten: Ob die Familie, der karibische Traumstrand oder das Fondsobjekt, das Motiv gibt er vor. Alternativ kann der Kunde ein Bild aus der Publity-Fotogalerie wählen. www.publity.de Die Publity AG ist mit ihren Partnerbanken LBBW, NordLB, Sachsen LB und dem Kooperationspartner HSBC Trinkaus & Burkhardt einer der ersten Open Finance Provider in Deutschland. Neben Geschlossenen Fonds und Neuemissionen bietet Publity seinen Kunden Finanzprodukte wie außerbörsliche Beteiligungen oder Zweitplatzierungen. Publity hat derzeit rund 30 000 registrierte Mitglieder, die per Internet die Angebote wahrnehmen können. Die Publity AG handelt derzeit, soweit es Finanzdienstleistungen betrifft, für Rechnung und unter der Haftung der Landesbank Sachsen Girozentrale. Informationsveranstaltungen: Mittwoch 05.12.01 18.30 Uhr Berlin Montag 11.12.01 18:30 Uhr München Dienstag 12.12.01 18:30 Uhr Stuttgart Mittwoch 13.12.01 18:30 Uhr Düsseldorf Donnerstag 14.12.01 18:30 Uhr Frankfurt Montag 17.12.01 18.30 Uhr Hamburg ots Originaltext: Publity AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Nähere Informationen: Publity AG Herr Jens Oenicke Vorstand Content & Communication An den Treptowers 1, 12435 Berlin Telefon: (030) 59 00 91 225 Fax: (030) 59 00 91 399 Mobil: (0172) 377 8825 E-Mail: jens.oenicke@publity.de Original-Content von: Publity AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: