Softline AG

ots Ad hoc-Service: Softline AG Softline übernimmt europäischen Produzent und Republisher WSKA

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Offenburg (ots Ad hoc-Service) - Exklusive Vermarktung zahlreicher Softwarehersteller stärkt Marge Die Softline AG wird den europäischen Software- Produzenten und Republisher Editions WSKA SA, Metz, übernehmen. Durch die Übernahme sichert sich Softline die Vermarktungsrechte zahlreicher Software-Produkte für Windows, Linux und Mac, die WSKA unter eigenem Namen vermarktet. Durch dieses so genannte Republishing kontrolliert WSKA die gesamte Vermarktung der Produkte von der Produktion bis zum Verkauf an den Endkunden auch über das Internet. "Mit der Übernahme baut die Softline AG ihr Programm exklusiver Software deutlich aus und stärkt mit dem Ausbau des Geschäftsfeldes Republishing zugleich die Margen, da dieser Bereich hohe Deckungsbeiträge aufweist," sagte Softline- Vorstandsvorsitzender Peer Blumenschein. WSKA zählt heute 20 Mitarbeiter und wuchs in den letzten drei Jahren um jährlich über 50 Prozent. WSKA ist vor allem im Heimatmarkt Frankreich sowie in Deutschland und Spanien stark. Neben dem Hauptsitz Metz befinden sich Niederlassungen in Saarbrücken und Madrid. Die Produkte für den französischsprachigen Markt sollen kurzfristig das bereits für diesen Markt bestehende Softline-Angebot ergänzen. Jean-Guy Ducreux, Gründer und President Directeur General (PDG) von WSKA, sieht mit dem geplanten Zusammenschluss Softline und WSKA in Europa deutlich gestärkt: "Softlines Internet-Strategie und Vermarktungs- und Vertriebs-Know-how, kombiniert mit WSKAs Fähigkeiten in Lizenzierung, Lokalisierung und Republishing von Software, werden es dem gemeinsamen Unternehmen ermöglichen, viele Produkte unabhängiger Software-Entwickler auf den europäischen Märkten erfolgreich einzuführen." Mit WSKA erweitert Softline in Kürze sein Angebot an PC- Produktivitätssoftware und sichert sich hohe Deckungsbeiträge. Gleichzeitig sichert sich Softline die exklusive Vermarktung zahlreicher kleiner und mittlerer Softwarehersteller, darunter so bekannte Produkte wie PaintShop Pro und Namo WebEditor. Die Übernahme der WSKA-Gruppe steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Aufsichtsrates der Softline AG. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Softline AG Erik Parkner Tel: 0781/9293 151 Fax: 0781/9293 640 E-Mail: eparkner@softline.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Softline AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: