kress.de

"Wir brauchen eine starke, vielfältige europäische Öffentlichkeit" - EU-Cheflobbyist Richard Kühnel

Hamburg (ots) - Klare Worte findet EU-Cheflobbyist Richard Kühnel in einem Debattenbeitrag für den Mediendienst kress.de.

Für Richard Kühnel steht fest: "Für Europa ist mehr als die Summe seiner Politiker, wir brauchen auch eine starke, vielfältige europäische Öffentlichkeit. Jedoch dürfen Menschen, die den Populisten folgen, nicht ausgegrenzt werden. Das Recht auf kritische Meinungen ist schließlich eine Errungenschaft Europas. Zu Extremisten hingegen muss ein klarer Strich gezogen werden; gegen Aufwiegelung und Anwendung von Gewalt muss mit der vollen Härte des Gesetzes vorgegangen werden. Mit den Populisten diesseits dieser Schmerzgrenze müssen wir, wie es in einer Demokratie üblich ist, aber das Streitgespräch suchen", schreibt er in seinem kress.de-Beitrag.

Richard Kühnel ist seit dem 1. Juni 2014 Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland und damit Cheflobbyist der EU-Kommission in Berlin.

Mehr auf kress.de, der Mediendienst: http://nsrm.de/-/3e8

Pressekontakt:

Bülend Ürük
Chefredakteur
Tel. 0049-30-55572426
Twitter: www.twitter.com/buelend
chefredaktion@newsroom.de
www.kress.de



Weitere Meldungen: kress.de

Das könnte Sie auch interessieren: