kress.de

kressreport: Kulturkanal Arte expandiert nach Spanien
Pay-TV-Kanal mit spanischen Partnern geplant

    Heidelberg (ots) Der deutsch-französische Kulturkanal Arte plant einen Ableger in Spanien. Das berichtet der kress report in seiner aktuellen Ausgabe (EVT 8.2.2002). Arte France, 50-%-Gesellschafter des Kanals, verhandelt mit den Sendern TV3 in Barcelona und Canal Sur in Sevilla über eine Partnerschaft. Ziel ist ein Pay-TV-Angebot, das sich aus spanischen Kulturprogrammen und übersetzten arte-Sendungen speisen soll. "Noch sind wir zu keinem Ergebnis gekommen", so arte-Marketingchef Hans-Walter Schlie. Die Gesellschafter sollen Ende März im Detail konsultiert werden. Träger des Kultursenders ist neben der staatlichen Arte France die Arte Deutschland TV GmbH mit den gleichberechtigten Gesellschaftern ARD und ZDF.     

ots Originaltext: kressreport
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Eckhard Müller
kressreport
Stellv. Chefredakteur
Tel.: 06221 / 3310-304
Fax:  06221 / 3310-333
eckhard.mueller@kress

Original-Content von: kress.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kress.de

Das könnte Sie auch interessieren: