kress.de

kressreport: Die ersten Quoten-Flops und -Tops der neuen TV-Saison / Alle neuen TV-Sendungen im kress-Startcheck

Heidelberg (ots) - Die neue Sci-Fi-Serie "Andromeda" (RTL 2), die neue "Ally McBeal"-Staffel (Vox) und "Der große IQ-Test" (RTL) sind die erfolgreichsten Starts in die frische TV-Saison 2001/2002. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle kressreport (EVT: 14.09.2001) in einer ausführlichen Analyse aller neu gestarteten TV-Sendungen. Alle drei Sendungen lagen bei Start weit über dem jeweiligen Marktanteils-Durchschnitt ihrer Sender. Ebenfalls sehr erfolgreich gestartet sind das neue "Quiz mit Jörg Pilawa" (ARD), die neuen Folgen des "Landarzt" (ZDF) und die neue Staffel der SAT.1-Court-Show "Richterin Barbara Salesch", die auch knapp vor dem RTL-Pendant "Das Jugendgericht" liegt. Auch Flops sind bei den neuen Sendungen dabei: Die vor einigen Wochen gestarteten SAT.1-Samstag-Nachmittags-Serien "L.A. Docs" und "Family Law" erreichen verheerende Quoten. Auch die ProSieben-Show "Speed - Time is Money" konnte nicht überzeugen. Nach der auslaufenden Staffel wird sie nicht fortgesetzt. Der ProSieben-Abenteuershow "Desert Forges" ergeht es nicht viel besser. Die Zukunft der Sendung ist ungewiss. Ähnliche Probleme hat RTL 2 mit seiner Abenteuershow: "Gestrandet" liegt nach den ersten Folgen deutlich unter dem RTL-2-Sender-Durchschnitt. Erste Konsequenz: Die Montags-Ausgabe der Sendung wird auf den Dienstag verschoben. Dort läuft sie direkt hinter den "Popstars" - mit Hoffnung auf einen guten Audience Flow. Alle Details und eine große Übersicht aller Neustarts inclusive Quoten gibt es im aktuellen kressreport. ots Originaltext: kressreport Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt: jens schröder kressreport redakteur tv tel: 06221 / 3310-306 fax: 06221 / 3310-333 mailto:jens.schroeder@kress.de Original-Content von: kress.de, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: kress.de

Das könnte Sie auch interessieren: