kress.de

kressreport: KirchMedia Entertainment greift Brainpool an und schickt "C.O.P.S." bei SAT.1 ins Quoten-Rennen
Comedy-Reihe mit Ingolf Lück und Bernhard Hoecker

    Heidelberg (ots) - Der kressreport berichtet in seiner aktuellen
Ausgabe (EVT: 23.3.2001) von neuen Entwicklungen auf dem
TV-Comedy-Markt. Das neue Produktionsunternehmen KirchMedia
Entertainment startet am Karfreitag, 13. April, um 19 Uhr seine erste
ernstzunehmende Comedy-Show und damit eine Kampfansage an
Comedy-Marktführer Brainpool. Name der SAT.1-Show: "C.O.P.S. - Die
ComedyPannenshow".
    
    Eine gewisse Brisanz erhält die Show durch Ingolf Lück, der
zuletzt vor allem für den Comedy-Konkurrenten Brainpool tätig war
("Die Wochenshow", "Voll witzig!", "Der Doc"). Nun tritt er auch für
KirchMedia Entertainment in Erscheinung. Gesendet wird die
75-minütige Show zunächst viermal im Jahr 2001.
    
    Das Konzept der Show: Man nehme ein paar skurrile Ausschnitte aus
anderen Fernsehprogramme und würze sie mit Kommentaren der beiden
Comedians Ingolf Lück ("Die Wochenshow") und Bernhard Hoecker
("switch"). In besonderen Fällen sollen die beiden "C.O.P.S." Lück
und Hoecker sogar Strafzettel und Bußgeldbescheinigungen an die
Sender verteilen
    
    
ots Originaltext: kressreport
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Kontakt:
Jens Schröder
kressreport
Ressort tv/radio
Tel: 06221 / 3310-306
Fax: 06221 / 3310-333
mailto:jens.schroeder@kress.de

Original-Content von: kress.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kress.de

Das könnte Sie auch interessieren: