kress.de

Neues Korrespondentenbüro von Kressreport in Hamburg

Heidelberg / Hamburg (ots) Der renommierte Branchendienst Kressreport, Heidelberg, hat ein Korrespondentenbüro in Hamburg eröffnet. David Wengenroth, 32, vertritt den wichtigsten deutschen Mediendienst künftig in der Hansestadt. Mit ihm schickt der Kressreport erstmals einen hauptamtlichen Korrespondenten in die Medienmetropole an der Alster. Wengenroth wirkte beim Kressreport bisher im Ressort Werbung. Der gelernte Jurist hat vor kurzem an der Ruhr-Universität Bochum promoviert. In Hamburg residiert der Kressreport in feinster hanseatischer Umgebung: Das Büro liegt in der Hamburger Innenstadt, wenige Schritte von Rathaus und Börse entfernt. Der Blick aus dem Fenster der neubezogenen Räume geht auf die altehrwürdigen Backsteinbauten der "Patriotischen Gesellschaft" und der Alten Börse. "Hamburg ist immer noch die wichtigste deutsche Medienstadt", erklärt Kressreport-Chefredakteur José Redondo-Vega, "und deshalb sind wir froh, in David Wengenroth wieder einen Beobachter und Ansprechpartner vor Ort zu haben." ots Originaltext: Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Der Kress-Korrespondent David Wengenroth ist in Hamburg unter folgender Adresse zu erreichen: Kressreport - Büro Hamburg Börsenbrücke 5 - 7 20457 Hamburg Telefon: 040 / 320 259-22 Telefax: 040 / 320 259-24 E-Mail: david.wengenroth@kress.de. Original-Content von: kress.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kress.de

Das könnte Sie auch interessieren: