kress.de

kress und very.tv arbeiten zusammen: Hochwertiges Web-TV für die Medien- und Kommunikationsbranche

Heidelberg (ots) - Der Mediendienst kress kooperiert ab sofort mit very.tv, dem Web-TV-Kanal für Medien und Marken. Im Zuge der Zusammenarbeit sind die Sendungen von very.tv auch über das Online-Angebot kress.de erreichbar, beide Partner haben einen engen inhaltlichen Austausch vereinbart. Startpunkt der Kooperation ist die Juni-Ausgabe von very.tv, die ausführlich über das medienforum.nrw und den Kongress der Deutschen Fachpresse berichtet. "Wir haben die bisherige Arbeit von very.tv aufmerksam beobachtet. Da sich Qualität und Professionalität deutlich von anderen Angeboten abheben, ist very.tv für uns der ideale Partner, um unseren Nutzern ein hochwertiges Web-TV-Angebot zu machen", sagt kress-Chefredakteur Eckhard Müller. "Gemeinsam mit kress werden wir unsere qualifizierte Reichweite ausbauen. Beide Marken passen gut zueinander. Ich freue mich, dass unsere Sendungen künftig auch vom inhaltlichen Know-how der kress-Redaktion profitieren", sagt Michael Wurzer, Geschäftsführer der Kölner verytv GmbH, die den Web-TV-Kanal produziert. very.tv ist seit Oktober 2007 online. Jeden Monat berichtet das Angebot von den wichtigsten Branchenevents, befragt Macher und Entscheider, erklärt Fachthemen und liefert Service. Zu den hochkarätigen Gesprächspartnern der aktuellen Sendung zählen etwa RTL-Geschäftsführerin Anke Schäferkordt, RTL-Group-CEO Gerhard Zeiler, ZDF-Intendant Markus Schächter und Microsoft-Deutschland-Chef Achim Berg. Neben der Branchenaktualität hat sich "Der Tele-Kollege" alias Mark Daze zur Kultfigur von very.tv entwickelt. Er erläutert jeden Monat auf nicht ganz ernst gemeinte Weise, was sich hinter Begriffen wie IPTV, Triple-Play oder Festplattenrekorder verbirgt. Moderiert wird die Sendung von Sabine Peper. Zusätzlich zur jeweils neuen Ausgabe bietet very.tv auch Einzelbeiträge, Interviews in voller Länge sowie alte Sendungen zum Abruf an. Pressekontakt: kress report Chefredakteur Eckhard Müller Telefon: 06621/3310-231 Fax: 06621/3310-299 eckhard.mueller@kress.de Original-Content von: kress.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kress.de

Das könnte Sie auch interessieren: