Plan International Deutschland e.V.

Bertelsmann spendet 100.000 Euro für Erdbebenopfer in Haiti Medienunternehmen unterstützt Nothilfe des Kinderhilfswerks Plan

Hamburg (ots) - Das internationale Medien- und Servicesunternehmen Bertelsmann spendet 100.000 Euro für die Opfer der Erdbebenkatastrophe im Inselstaat Haiti. Die Spende kommt dem Kinderhilfswerk Plan zugute. Bertelsmann unterstützt damit auf Konzernebene die vielfältigen Spendenaktionen und -aufrufe von Sendern der RTL Group und Magazinen des Druck- und Zeitschriftenhauses Gruner + Jahr sowie private Spenden von Mitarbeitern in aller Welt. Der Vorstandsvorsitzende der Bertelsmann AG, Hartmut Ostrowski: "Angesichts der Bilder, die uns in diesen Tagen aus Haiti erreichen, ist es unsere Pflicht, als gesellschaftlich verantwortungsbewusstes Unternehmen, die Soforthilfe vor Ort mit unseren Mitteln zu unterstützen. Die Spende kommt Menschen und vor allem Kindern zugute, deren Leben ohnehin von Not und Elend gekennzeichnet ist, die aber jetzt durch das Erdbeben noch zusätzlich getroffen wurden. Mit Plan International unterstützen wir einen Partner, der unter dem Eindruck der Zusammenarbeit nach dem Erdbeben in China unser volles Vertrauen genießt und sicherstellt, dass das Geld bei den Betroffenen ankommt." Marianne M. Raven, Geschäftsführerin von Plan Deutschland: "Unsere Mitarbeiter vor Ort kümmern sich bereits um die Opfer des Erdbebens. Zerstörte Telefonleitungen behindern die Rettungsarbeiten, aber die Helfer koordinieren ihren Einsatz mit den lokalen Behörden sowie anderen Hilfsorganisationen. Plan ist seit 1973 in Haiti tätig und hat langjährige Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit und Organisation von Nothilfemaßnahmen." Das Kinderhilfswerk Plan arbeitet in zehn Programmgebieten und betreut derzeit rund 42.000 Patenkinder und ihre Familien in Haiti. Bertelsmann hatte die Hilfsorganisation schon nach dem schweren Erdbeben in Südchina im Mai 2008 als Partner ausgewählt. War es dort um einen langfristigen Wiederaufbau von Schulen gegangen, steht jetzt die akute Nothilfe im Vordergrund. Plan hat ein Spendenkonto für die Nothilfe in Haiti eingerichtet und bittet um Unterstützung: Plan International Deutschland e.V. Postbank Hamburg Konto-Nr. 0001623207 Bankleitzahl 20010020 Stichwort "Haiti/Katastrophenhilfe" Pressekontakt: Plan International Deutschland e.V Abteilung Kommunikation Bramfelder Str. 70 22305 Hamburg Ute Kretschmann Tel: 040 - 61140 - 152 / -251 Antje Schröder Tel: 040 - 61140 - 281 presse@plan-deutschland.de Original-Content von: Plan International Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Plan International Deutschland e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: