Plan International Deutschland e.V.

Weil wir Mädchen sind ... von Plan eröffnet in NRW Premiere der Erlebnisausstellung in der DASA Dortmund

Hamburg / Dortmund (ots) - Die DASA Dortmund zeigt vom 22. November 2009 bis 11. April 2010 die Erlebnisausstellung Weil wir Mädchen sind ... vom Kinderhilfswerk Plan. Die interaktive Schau ist erstmals in Nordrhein-Westfalen zu sehen und nimmt das Publikum mit auf eine virtuelle Weltreise. Djenebou aus Mali, Asha aus Indien und Yoselin aus Ecuador laden zu einem Besuch ihrer Heimatregionen ein. Zur Eröffnung am 22. November 2009, 11 Uhr erwarten die Veranstalter die Schauspielerin und Plan-Patin Marion Kracht, Fußball-Weltmeisterin und Schirmfrau der Mädchen-Fußball-Projekte von Plan Sonja Fuss sowie ein buntes Programm. Im Rahmen der Mitmachausstellung können viele Originalexponate ausprobiert werden. So kann zum Beispiel Wasser im Eimer auf dem Kopf transportiert, der Wettbewerb mit Markthändlern geübt oder eine traditionelle Hochzeit vorbereitet werden. Weil wir Mädchen sind ... zeigt Gegensätze zwischen dem Leben hierzulande und dem in fernen Regionen. Vermittelt werden auch schwierige Themen wie Gewalt gegen Mädchen und Frauen oder Zwangsverheiratung. Plan hat die Ausstellung im Rahmen seiner Mädchen-Kampagne gestartet. Das Kinderhilfswerk möchte damit auf die Benachteiligung und Diskriminierung von Mädchen weltweit aufmerksam machen. Weil wir Mädchen sind ... wendet sich an ein Publikum ab acht Jahren. Weitere Informationen zur Ausstellung und dem vielfältigen Begleitprogramm finden Sie im Internet unter: www.weil-wir-maedchen-sind.de, www.dasa-dortmund.de und www.plan-deutschland.de. Zur Premiere der Ausstellung laden wir herzlich ein: Weil wir Mädchen sind ... - Mädchenwelten in Afrika, Asien und Lateinamerika Eröffnung mit Festakt am Sonntag, 22. November 2009, 11 Uhr DASA, Friedrich-Henkel-Weg 1-25, 44149 Dortmund Es sprechen: -Isabel Rothe, Präsidentin der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin -Marion Kracht, Schauspielerin und Plan-Kuratoriumsmitglied -Marianne M. Raven, Geschäftsführerin Plan Deutschland Musikalisch begleitet wird die Eröffnung vom Gitarrenensemble String Time der Gesamtschule Dortmund-Gartenstadt. Im Anschluss an den Festakt lädt die DASA zum Familientag mit Aktionen zum Mitmachen. Der Eintritt zur Eröffnung und zum Familientag ist frei. Presse-Anmeldungen und Fotoanfragen richten Sie bitte an die Pressestelle von Plan. Pressekontakt: Plan International Deutschland e.V., Abteilung Kommunikation, Bramfelder Straße 70, 22305 Hamburg Ute Kretschmann, Tel. 040 61140-152 / -251 Marc Tornow, Tel. 040 61140-177 presse@plan-deutschland.de Original-Content von: Plan International Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: