Trusted Shops GmbH

Zahlung per Vorkasse? Bei Trusted Shops haben Kunden kein Risiko

Köln (ots) - Die Insolvenz des Versandhauses Quelle hat die Verbraucher verunsichert. Viele Kunden, die bereits per Vorkasse bezahlt haben, müssen im schlimmsten Fall damit rechnen, weder die Ware geliefert zu bekommen noch ihr Geld wiederzusehen. Wissenschaftler fordern daher eine Versicherung für Zahlungen per Vorkasse. Genau das bietet der Trusted Shops Käuferschutz schon jetzt.

In einem Artikel zu Risiken bei der Bezahlung per Vorkasse im Versandhandel - erschienen am 21. Oktober 2009 auf Spiegel.de - fordert Georg Bitter, Professor am Zentrum für Insolvenz und Sanierung an der Universität Mannheim: "Sobald es um Beträge in der Größenordnung eines Monatsgehalts geht, sollten wir den Verbraucher ähnlich wie bei Reisen, Spareinlagen und Arbeitszeitkonten über eine Versicherung schützen."

In der Tat gehen Verbraucher oftmals leer aus, weil im deutschen Insolvenzrecht zuerst die stärksten Gläubiger "bedient" werden - also diejenigen, denen das Unternehmen am meisten Geld schuldet. In dieser Situation hilft der Trusted Shops Käuferschutz den Verbrauchern, an ihr Geld zu kommen.

Insolvenzschutz bereits bei über 6.000 zertifizierten Shops

Der Käuferschutz für Verbraucher wird von allen der mehr als 6.000 zertifizierten Onlineshops mit gültigem Gütesiegel angeboten. Er greift bei Nichtlieferung oder Nichterstattung nach Warenrückgabe und bei Kreditkartenmissbrauch. Dazu müssen sich Onlineshopper einfach im Anschluss an eine Bestellung bei Trusted Shops registrieren. Der Käuferschutz ist dann für 30 Tage gültig. Sollte der Verbraucher keine Ware erhalten haben, teilt er dies dem Verbraucherservice von Trusted Shops mit. Trusted Shops sorgt dann dafür, dass der Kunde sein Geld zurückerhält.

Jean-Marc Noël, Geschäftsführer von Trusted Shops: "Dem Kunden ist nicht geholfen, wenn bei Verstößen gegen Qualitätskriterien nur das Gütesiegel entzogen wird, er sein Geld aber trotzdem verliert. Hier stellt Trusted Shops den Kunden von allen Risiken frei, indem eine echte finanzielle Haftung übernommen wird."

Erfolgreiche Schadensregulierung in überschaubarer Zeit

Beim Käuferschutz arbeitet Trusted Shops mit führenden Kreditversicherern zusammen. Im Streitfall prüft Trusted Shops zunächst die Ansprüche des Kunden gegenüber dem Shopbetreiber. Auf Grund der Rechtslage, wonach Shopbetreiber den Kunden ihr Geld innerhalb von 30 Tagen zurückerstatten müssen, greift der Käuferschutz erst nach Ablauf dieser Frist. In den vergangenen zwölf Monaten haben rund eine Million Onlineshopper den Käuferschutz beantragt.

Über Trusted Shops

Das 1999 gegründete Kölner Unternehmen ist Europas Marktführer bei der Zertifizierung von Onlineshops. Trusted Shops überprüft die Händler nach mehr als 100 Einzelkriterien wie Bonität, Preistransparenz, Kundenservice und Datenschutz und vergibt daraufhin sein begehrtes Gütesiegel. Dieses tragen zurzeit über 6.000 Onlineshops. Ausführliche Hintergrundinformationen und druckfähiges Bildmaterial erhalten Sie unter: http://www.trustedshops.de/presse

Pressekontakt:

Trusted Shops GmbH
Colonius Carré
Subbelrather Str. 15c
50823 Köln

Olaf Groß
Tel.: 0221 - 775 36 329
E-Mail: olaf.gross@trustedshops.de
www.trustedshops.de

Original-Content von: Trusted Shops GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Trusted Shops GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: