Fielmann AG

Tag des Baumes 2009: Bundesministerin Ilse Aigner und Günther Fielmann pflanzen Stieleiche im Berliner Tiergarten

Unter dem Motto "Die Zukunft pflanzen" setzten zum Tag des Baumes Ilse Aigner - Bundesministerin fuer Ernaehrung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und Herr Guenther Fielmann - Baumstifter und Unternehmer zum Spatenstich an. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke ...

Berlin (ots) - Seit über 50 Jahren erinnert der internationale Tag des Baumes an die große Bedeutung des Waldes für den Menschen und die Notwendigkeit von Natur- und Umweltschutz.

Zum diesjährigen Tag des Baumes pflanzen am 22. April 2009 die Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Ilse Aigner, der Baumstifter und Unternehmer Günther Fielmann, der Präsident der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Wolfgang von Geldern und der Präsident des Deutschen Forstwirtschaftsrates Georg Schirmbeck eine stattliche Stieleiche im Berliner Tiergarten.

Die Baumpflanzung ist der Auftakt zur bundesweiten Aktion der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. Mehr als 25.000 Mitglieder des Naturschutz-Verbandes, organisiert in 350 Kreisverbänden, nehmen den Tag des Baumes zum Anlass, deutschlandweit über 100.000 Bäume zu pflanzen.

Günther Fielmann engagiert sich seit Jahrzehnten vielfältig im Umwelt- und Naturschutz.

1984 pflanzte der Gründer und Vorstandsvorsitzende der Fielmann AG den ersten Baum. Gemeinsam mit 200 freiwilligen Helfern und 400 Mitarbeitern bepflanzte der Brillen-König in seinem Heimatort Stafstedt 1.000 Meter neuen Knick und Böschungen mit Stieleichen, Rosskastanien, Linden, Walnussbäumen, Vogelbeeren und Sandbirken.

Wenige Jahre später gab der Unternehmer sein Umweltgelöbnis: "Fielmann pflanzt für jeden Mitarbeiter jedes Jahr einen Baum". Seitdem hat das Brillem-Imperium von Flensburg bis Konstanz, von Aachen bis Zittau, von Zürich bis Wien mehr als 950.000 Bäume und Sträucher gepflanzt.

Fielmann begrünt Rathausplätze und Fußgängerzonen, schafft grüne Klassenzimmer und Spielplätze, legt Biotope und Streuobstwiesen an, unterstützt Aufforstungsprojekte und Renaturierungsvorhaben.

Pressekontakt:

Dr. Matthias Branahl
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon (0 40) 2 70 76-4 57, Telefax (0 40) 2 70 76-4 10

Original-Content von: Fielmann AG, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Fielmann AG

Das könnte Sie auch interessieren: