WJD Wirtschaftsjunioren Deutschland

Junge deutsche Wirtschaft vergibt zum sechsten Mal den "Ausbildungs-Oskar"

    Berlin (ots) -

    Preis für vorbildliche Ausbildung ausgeschrieben

    Schirmherrin ist Bundesbildungsministerin Bulmahn

    15.000 Euro Preisgeld

    Bereits zum sechsten Mal verleiht die Junge Deutsche Wirtschaft, eine Initiative der Wirtschaftsjunioren Deutschland und der Junioren des Handwerks, gemeinsam mit den INTER Versicherungen und dem Unternehmermagazin impulse, im Jahr 2002, den "Ausbildungs-Oskar". Die Schirmherrschaft über die mit insgesamt 15.000 Euro dotierte, von der INTER Versicherungen gestiftete Auszeichnung hat erneut Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn übernommen.          In drei Kategorien werden vorbildliche Aktionen und Konzepte ausgezeichnet, die Ausbildungsplätze kreieren oder erhalten und die Motivation der Auszubildenden fördern. In den Kategorien "Handwerksbetriebe", "Industrie/Handel/ Dienstleistungen" und "Ausbildungsinitiativen" werden jeweils ein erster, ein zweiter und ein dritter Platz gekürt. Die Preise werden im Rahmen einer Festveranstaltung mit der Bundesministerin im Herbst 2002 in Berlin verliehen.          Mit dem Preis will die Junge Deutsche Wirtschaft, mit mehr als 20.000 Mitgliedern die Spitzenorganisation der jungen Wirtschaft in Deutschland, einen Beitrag zur Schaffung zukunftssicherer Arbeitsplätze für Jugendliche leisten. Denn qualifizierte Arbeitskräfte sind das größte Kapital unserer Gesellschaft. Die große Bereitschaft der Unternehmen zur Schaffung innovativer Ausbildungskonzepte, die über die gesetzlichen Vorgaben weit hinaus gehen, zeigt sich in der hohen Beteiligung an dem Wettbewerb - in den vergangenen Jahren präsentierten jeweils zwischen 150 und 200 Bewerber ihre Aktivitäten.          Die Bewerbungsunterlagen können ab sofort bei den

    Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD),     Breite Straße 29,     10178 Berlin,     Tel. 030/20308-1515 oder unter     wjd@wjd.de

    angefordert werden. Bewerbungsschluss ist der 31.7.2002.

    www.ausbildungsoskar.de


ots Originaltext: Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD),
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


WIRTSCHAFTSJUNIOREN DEUTSCHLAND (WJD)
Bundesgeschäftsstelle
Maren Diale-Schellschmidt
Breite Straße 29
10178 Berlin-Mitte
Telefon (0 30) 2 03 08 – 15 15 / 15 17
Telefax (0 30) 2 03 08 – 15 22
E-Mail  maren.schellschmidt@wjd.de
oder wjd@wjd.de
www.wjd.de

Original-Content von: WJD Wirtschaftsjunioren Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WJD Wirtschaftsjunioren Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: