WJD Wirtschaftsjunioren Deutschland

Wirtschaftsjunioren unterstützen Bulmahn in ihrer Forderung nach leistungsgerechter Besoldung von Lehrern

    Berlin (ots) - Die Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD)
unterstützen die Forderung der Bundesbildungsministerin Edelgard
Bulmahn nach einer leistungsgerechten Bezahlung von Lehrern. "Wir
werden unser Bildungssystem nur dann marktreif machen, wenn wir auch
unsere Lehrer leistungsgerecht bezahlen. So wie wir mehr Wettbewerb
im Bildungssystem unter Hochschulen und Schulen brauchen, müssen sich
auch die Lehrer dem Wettbewerb stellen und sollten Engagement und
Erfolge auch eine entsprechende finanzielle Würdigung erfahren",
sagte Martin Karren, Bundesvorsitzender der WJD. Die gesamte
Wirtschaft funktioniere nach diesem Prinzip. Daher müsse es  gerade
für engagierte Lehrer besonders demotivierend sein, wenn sie eine
höhere Besoldungsgruppe nur durch die Zahl ihrer Dienstjahre
erreichen könnten ohne Unterschied zu denen, die in ihrem Job nicht
mehr als das eben Notwendige tun, so Karren weiter.
    
    Zu den kürzlich gegen den Vorschlag der Ministerin geäußerten
Bedenken äußerte der Wirtschaftsjunioren-Vorsitzende: "Dagegen sind
immer nur die, die Einbußen im Vergleich zu anderen oder Eingriffe in
ihre Bequemlichkeit befürchten. Die engagierten Lehrer werden diesen
Vorschlag der Bundesbildungsministerin zu schätzen wissen."
    
    Den Wirtschaftsjunioren Deutschland gehören 11.000 Führungskräfte
und Unternehmer aus allen Bereichen der Wirtschaft an, die nicht
älter als 40 Jahre sind. Ziel der WJD ist es, die Akzeptanz für
unternehmerisches Handeln in Deutschland zu erhöhen und die künftige
Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik in einem vereinten Europa aktiv
mitzugestalten.
    
    
ots Originaltext: WJD Wirtschaftsjunioren Deutschland
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Für Rückfragen:
Martin Karren, Bundesvorsitzender der WJD,
Tel.: (0172) 6800557
Berit Heintz, Pressesprecherin,
Tel.: (030) 20308-1516

Original-Content von: WJD Wirtschaftsjunioren Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WJD Wirtschaftsjunioren Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: