Gruner+Jahr, ELTERN

Kindergarten: So gelingt der Start

    Hamburg (ots) - Nach der Sommerpause beginnt wieder die
Kindergartenzeit. Für die Kindergarten-Anfänger ist das der erste
Schritt in eine fremde Umgebung, und für die Eltern bedeutet es, zum
ersten Mal loslassen zu müssen. Tipps, wie sich die Kleinen ganz
schnell in die neue Umgebung eingewöhnen, gibt die Zeitschrift ELTERN
in ihrer neuen Ausgabe. Nicht die Trennungsangst steht für die Kinder
im Vordergrund, sondern Schwellenangst - sie wissen schlicht und
einfach nicht, was auf sie zukommt.
    
    Schön ist es, wenn Mutter oder Vater in der Eingewöhnungswoche
Urlaub nehmen kann, dann zunächst beim Kind bleibt und es an den
nächsten Tagen stundenweise allein lässt, bis es schließlich einen
Kindergartentag allein bewältigt. Absolut tabu sollte es für die
Eltern sein, sich heimlich wegzuschleichen, während das Kind spielt.
Damit wird Vertrauen zerstört. Ebenso sind doppelte Botschaften
problematisch, zum Beispiel sich verabschieden und dann doch an der
Tür stehen bleiben. Denn die Unsicherheit der Eltern überträgt sich
auf das Kind. Sicherheit wird dem Kind bei einem kurzen,
entschlossenen und aufmunternden Abschied gegeben: "Tschüs, ich geh
jetzt, nachher hol ich dich wieder ab, viel Spaß!" Diese Konsequenz
sollte auch beibehalten werden, wenn nach den ersten drei Monaten der
Reiz des Neuen dahin ist.
    
    Die Kindergarten-Anfänger müssen sich ihre Position in der neuen
Gemeinschaft erspielen. Wer unregelmäßig kommt, findet nur schwer
Anschluss. Bei unsicheren Kindern hilft ein kleiner Trick: Morgens
schon ganz früh da sein. Wer zu den Ersten gehört, kann in Ruhe
beobachten, wie der Kindergartentag beginnt und wird öfter zum
Mitspielen aufgefordert, weil noch nicht so viele andere Kinder da
sind. So wächst das Kind schneller in die Gruppe hinein.
    
    
ots Originaltext: ELTERN
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Interviews steht ELTERN-Redakteurin Dr. Petra Schrand unter
Tel. 089/4152-596 zur Verfügung.

HEINZ KIRCHNER PROMEDIA PR
Falkenried 84
20251 Hamburg
Tel. 040/48065518
Fax 040/465130
eMail H.Kirchner@Promedia-PR.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, ELTERN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, ELTERN

Das könnte Sie auch interessieren: