bpa - Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V.

bpa Thüringen: Landtagskandidaten diskutieren über Pflegepolitik
Presseeinladung

Erfurt (ots) - Sehr geehrte Vertreterinnen und Vertreter der Medien,

am 14. September wählen die Thüringerinnen und Thüringer einen neuen Landtag. Dies nimmt der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa) zum Anlass, im Rahmen seiner Mitgliederversammlung und des Sommerempfangs mit den Fachleuten der Parteien ins Gespräch zu kommen, und zwar am Donnerstag, 10. Juli 2014, ab 15 Uhr im Augustinerkloster Erfurt (Augustinerstraße 10, 99084 Erfurt).

Pflegequalität, Fachkräftebedarf, Mindestlohn, Zu- und Abwanderung, demografischer Wandel: Die Liste der Themen ist lang und spannend. Erst vor wenigen Tagen trat in Thüringen das neue Wohn- und Teilhabegesetz in Kraft. Erste Auswirkungen gilt es zu besprechen.

Wir freuen uns auf Sie.

Teilnehmende: Johanna Arenhövel (CDU, Gleichstellungsbeauftragte), David Eckardt (SPD, MdL), Marian Koppe (FDP, MdL), Jörg Kubitzki (Linke, MdL), Carsten Meyer (Grüne, MdL), Dr. Hartmut Schubert (Staatssekretär im TMSFG)

Im Anschluss möchten wir ab 16.30 Uhr den Nachmittag mit unserem diesjährigen Sommerempfang ausklingen lassen. Gern verbringen wir mit Ihnen im Renaissancehof des Augustinerklosters ein paar unbeschwerte Stunden mit einem Sektempfang und Köstlichkeiten vom Grillbüfett.

Wenn Sie noch Fragen zur Veranstaltung oder Interviewanfragen haben, wenden Sie sich bitte an die Landesgeschäftsstelle.

Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa) bildet mit mehr als 8.000 aktiven Mitgliedseinrichtungen (davon fast 200 in Thüringen) die größte Interessenvertretung privater Anbieter sozialer Dienstleistungen in Deutschland. Einrichtungen der ambulanten und (teil-)stationären Pflege, der Behindertenhilfe und der Kinder- und Jugendhilfe in privater Trägerschaft sind im bpa organisiert.

Die Mitglieder des bpa tragen die Verantwortung für rund 245.000 Arbeitsplätze und circa 18.900 Ausbildungsplätze. Das investierte Kapital liegt bei etwa 19,4 Milliarden Euro.

Pressekontakt:

Thomas Engemann, bpa Landesbeauftragter, Tel.: 0361/6538688,
www.bpa.de

Original-Content von: bpa - Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: bpa - Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: