Kontron AG

ots Ad hoc-Service: Kontron embedded computer Kontron steigert Umsatz und Ertrag

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- München (ots Ad hoc-Service) - Rekordzahlen im ersten Quartal / Umsatz steigt auf 20,2 Mio. Euro / 2,25 Mio. Euro Überschuss / Auftragslage weit über Plan / Umsatzerwartung für 2000 steigt auf 92 Mio. Euro Die Kontron Embedded Computers AG, seit dem 06. April dieses Jahres am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notiert, hat im ersten Quartal 2000 einen Rekordumsatz von 20,2 Mio. Euro erzielt. Gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum (6,3 Mio. Euro) konnte das Unternehmen damit die Erlöse mehr als verdreifachen. Mit 21,7 Mio. Euro lag der Auftragseingang sogar noch 8 Prozent über dem Quartalsumsatz. Der Gewinn vor Steuern (EBT) betrug 2,64 Mio. Euro und hat sich damit gegenüber dem Vorjahresquartal (0,63 Mio. Euro) vervierfacht. Der Quartalsüberschuss beträgt mit 2,25 Mio. Euro 11 Prozent des Umsatzes. Das Ergebnis je Aktie beträgt im ersten Quartal 0,19 Euro. Ursache für diese hohen Steigerungsraten ist vor allem der Boom in der Tele- und Daten-Kommunikation bzw. dem Internet. Dieser Bereich stellt mittlerweile 43 Prozent des gesamten Embedded Computermarktes dar. Die Kontron-Gruppe hat 1999 mehr als 70 Prozent aller Entwicklungsaufwendungen in diesen Bereich investiert und heute nach eigenen Angaben gegenüber dem Wettbewerb einen technologischen Vorsprung von etwa sechs Monaten, insbesondere durch die Zusammenarbeit mit Intel. Um dem stark wachsenden Auftragsvolumen zu entsprechen, hat die Kontron-Gruppe im ersten Quartal 2000 auch umfangreiche Kapazitätserweiterungen vorgenommen. An den Standorten Montreal und München wurden jeweils eine neue Pick and Place- Fertigungsstraße eingerichtet, auf denen insgesamt 200.000 Embedded Computer jährlich hergestellt werden können. Aufgrund des guten ersten Quartals und der wachsenden Umsätze im Telekom/Datakom-Bereich erhöhte der Vorstand der Kontron- Gruppe die Umsatzprognose für 2000 von 82,3 Mio. Euro auf 92 Mio. Euro. Dies entspricht einer Umsatzsteigerung von 77 Prozent gegenüber 50 Mio. Euro im Geschäftsjahr 1999. Durch den Börsengang flossen dem Unternehmen 107 Mio. Euro zu. Damit hat sich die Eigenkapitalquote auf über 60 Prozent erhöht. "Die Mittel stehen jetzt im vollem Umfang für Akquisitionen von Wettbewerbern bzw. Technologie Start Ups zur Verfügung", erläuterte Niederhauser. Der Markt für Embedded Computer - unsichtbare, computerbasierende Gehirne' mit integrierter Software, um Geräte und Anlagen mit künstlicher Intelligenz auszustatten - ist weltweit weiterhin von enormen Wachstumsraten geprägt. In diesem Markt konnte sich die Kontron-Gruppe bereits 1999 erfolgreich als einer der Top Fünf-Anbieter etablieren. Für weitere Informationen: Investor Relation: Dr. Udo Nimsdorf Sigrid Seidl Engel & Zimmermann AG Kontron Embedded Computers AG Agentur f.Wirtschaftskommunikation Oskar-von-Miller-Str.1, Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, 85386 Eching 82131 Gauting Tel: 089-89 35 633, Tel: 08165/77643, Fax 08165/77219 Fax: 089-89 39 84 29 Email: info@engel-zimmermann.de Email:sigrid.seidl@kontron.com Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Kontron AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: