CareerBuilder Germany GmbH

Zukunft Personal 2014 - CareerBuilder mit HR-Cloud-Services erstmals auch in der Software-Halle vertreten
Recruiting-Experte präsentiert erweiterte Produktpalette auf drei Ständen

Frankfurt (ots) - Wenn die Zukunft Personal in Köln am 14. Oktober 2014 ihre Pforten öffnet, dann betritt die CareerBuilder Germany GmbH buchstäblich Neuland. Denn auf der diesjährigen Leitmesse für Personalmanagement ist der als Recruting-Experte bekannte Anbieter erstmals mit zweitem eigenen Messestand in der Software-Halle vertreten. In Halle 3.2 an Stand C.36 zeigt CareerBuilder, wie Cloud-Lösungen das Human Ressources Management vereinfachen können. Der neue Software-Stand ergänzt die bewährte Messe-Präsenz von CareerBuilder mit seinen Marken CareerBuilder, Jobs.de und JobScout24 in der Recruiting-Halle 3.1 (Stand H.33).

HR in der Cloud: Halle 3.2, Stand C.36

Vom Aufbau eines Talent-Pools mit CareerBuilder Talent Network bis hin zum webbasierten Bewerbermanagement mit LUCEO - die HR-Cloud-Lösungen von CareerBuilder lassen sich schnell und ohne internen IT-Aufwand implementieren und sind bequem mit jedem PC oder Laptop via Internet nutzbar. Unternehmen sind so jederzeit uneingeschränkt handlungsfähig - unabhängig von lokalen Software-Installationen und, ein oft vernachlässigter Aspekt, auch von einzelnen Mitarbeitern, die beispielsweise Bewerbungen in ihrem Outlook-Postfach archivieren.

Klassisches E-Recruiting und Multiposting: Halle 3.1, Stand H.33 & H.32

Mit der Akquisition von Broadbean, einem führenden Anbieter von Lösungen für Multiposting und Kandidaten-Sourcing, im April dieses Jahres vervollständigt CareerBuilder sein Angebot für klassisches E-Recruiting. Die Multiposting-Lösung von Broadbean ermöglicht ab sofort auch CareerBuilder Kunden das Verteilen von Stellenanzeigen auf mehr als 6.000 Stellenbörsen und Social Networks in 183 Ländern - und das in einem Arbeitsschritt. Mehr als 60.000 Nutzer vertrauen bereits auf den Service von Broadbean.

360°-Befragung: Die zwei Seiten des Recruitings

Recruiting ist keine Einbahnstraße. Wie in jedem Prozess, der mit Menschen und Kommunikation zu tun hat, sind zwei Parteien beteiligt: Sie als Personalverantwortliche auf der einen und der Bewerber auf der anderen Seite. Zahlreiche Studien nähern sich dem Thema wahlweise von der einen oder von der anderen Seite an. Die CareerBuilder Germany GmbH hat in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Personalwirtschaft rund 1.500 Bewerber und 500 Personalverantwortliche befragt. Die Auswertung dieser Befragung wird ebenfalls im Rahmen der Messe Zukunft Personal präsentiert.

Fachvortrag: Talent as THE company asset - How to leverage data in recruiting

Der Arbeitsmarkt verändert sich rasant. Die richtigen Hintergrundinformationen können heute über Erfolg oder Misserfolg einer HR-Strategie entscheiden. In ihrem Vortrag zeigt Dr. Sanja Licina (Senior Director Workforce Analytics CareerBuilder) auf, wie gezielt analysierte aktuelle Arbeitsmarktdaten und zukunftsgerichtete Prognosen strategische HR-Entscheidungen sinnvoll unterstützen können.

Wann? 	15. Oktober, 16:30 Uhr
Wo?	Praxisforum 9, Halle 3.2 

Über CareerBuilder Germany GmbH

Seit Oktober 2011 vereint der international tätige Lösungsanbieter für integriertes Recruiting CareerBuilder in Deutschland die Marken JobScout24 und CareerBuilder unter einem Dach. Im Zentrum des gemeinsamen Angebotes steht die bedarfsorientierte Beratung für den richtigen Recruiting-Mix. Das Resultat sind maßgeschneiderte Lösungen, die mit Produkten für Employer Branding, Social Recruiting oder mobiles Internet weit über die klassische Online-Stellenanzeige hinausreichen. CareerBuilder gehört zu Gannett Co., Inc. (NYSE:GCI), Tribune Company and The McClatchy Company (NYSE:MNI). Weitere Informationen finden Sie unter www.careerbuilder.de und www.jobscout24.de

Pressekontakt:

Alexandra Schiekofer
CareerBuilder Germany GmbH
alexandra.schiekofer@careerbuilder.com
089/3803-8413

Original-Content von: CareerBuilder Germany GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: