TOYS "R" US GmbH

Toys"R"Us mit neuer Führungsstruktur für das Europageschäft

Köln (ots) - Um im Europageschäft eine stärkere Harmonisierung zu schaffen und Prozesse effizienter zu gestalten, wird Toys"R"Us von einer dezentralisierten Länder-Führungsstruktur zu einem Pan-Europäischen Ansatz übergehen.

Ein neues Europäisches Management Board wird die Führung und Verantwortung für alle Geschäftstätigkeiten in Europa übernehmen und an Dr. Wolfgang Link, Präsident, Toys"R"Us, Europe berichten. Dr. Link leitet das Europäische Team seit 2013 und wird weiterhin den Vorsitz im neuen Vorstand halten.

Die nachfolgenden Führungskräfte wurden in das Toys"R"Us European Board berufen: Jacobo Caller, zurzeit Geschäftsführer Toys"R"Us Iberia, wird als Chief Operating Officer fungieren; Roger McLaughlan, zurzeit Geschäftsführer Toys"R"Us UK, wird Chief Merchandise Officer; Michael Melzer, zurzeit Geschäftsführer Toys"R"Us Central Europe, wird die Rolle des Chief Marketing and e-Commerce Officers übernehmen und Enrique Gonzalez, zurzeit Finanzdirektor, Toys"R"Us Südeuropa, wird Chief Financial Officer.

Neue Geschäftsleitungen in den einzelnen Ländern werden das lokale Geschäft betreuen und die Interessen der Kunden, Mitarbeiter und anderer Interessengruppen aus den jeweiligen Märkten vertreten. Das lokale Management wird dabei durch ein führendes Mitglied der lokalen Geschäftsleitung koordiniert. Die Mitglieder der Länder-Geschäftsleitungen, welche den Vertrieb, Finanzen, Einkauf, Marketing & E-Commerce beinhalten, werden direkt an das jeweils verantwortliche Mitglied im European Management Board berichten.

Pressekontakt:

Toys"R"Us GmbH
Marie-Charlotte von Heyking
Public Relations
Köhlstraße 8
D-50827 Köln

Tel.: 0049 / 221 / 5972 - 418
E-Mail: heykingm@toysrus.com

Original-Content von: TOYS "R" US GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TOYS "R" US GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: