DA Direkt

Kfz-Direktversicherer DA Direkt mit Spitzenergebnis bei Finanztest

Oberursel (ots) - Pünktlich zur Wechslerzeit hat das Verbrauchermagazin Finanztest in der aktuellen Ausgabe 153 Kfz-Tarife von 71 Versicherern getestet. Die DA Deutsche Allgemeine Versicherung kann sich über herausragende Ergebnisse freuen. Finanztest empfiehlt allen Altersgruppen den Komforttarif des Kfz-Direktversicherers als besonders günstig. Vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis wird als "bemerkenswert" hervorgehoben.

DA Direkt - empfohlen für alle Altersgruppen und in allen Kategorien

Finanztest zeigt sich in der aktuellen Ausgabe 12/2014 zum wiederholten Mal von den Versicherungstarifen von DA Direkt überzeugt. Dabei findet der Komforttarif besondere Erwähnung. Er wird allen untersuchten Altersgruppen (20-, 40- sowie 70-Jährigen) und in allen Sparten empfohlen: reine Haftpflichttarife, Haftpflicht plus Teilkasko und Haftpflicht plus Vollkasko. Aber auch der Basistarif schneidet erneut gut ab und erhält genau wie der Komforttarif die Bewertung "weit besser als der Durchschnitt".

Die Fachpresse und unabhängige Institute bescheinigen DA Direkt regelmäßig Top-Leistungen und günstige Beiträge in den Vergleichstests. So hat das Unternehmen in diesem Jahr zum sechsten Mal in Folge das TÜV-Zertifikat für ausgezeichnete Service-Qualität und Kundenzufriedenheit erhalten. "Die wiederholt guten, von unabhängigen Beobachtern bestätigten Testresultate belegen, dass DA Direkt ihren Kunden umfassenden Service zu einem sehr guten Beitragsniveau bietet", so Norbert Wulff, Vorstand des Kfz-Direktversicherers DA Direkt.

So geht der Wechsel

Alle, die an einem Versicherungswechsel interessiert sind, können sich im Internet informieren, beispielsweise über das Vergleichsportal www.nafiauto.de. Sie erhalten einen direkten Vergleich der unterschiedlichen Leistungen und Preise verschiedener Versicherer und können so viel Zeit bei der Recherche sparen. Gleichwohl sollte der Verbraucher nicht nur auf den Preis achten, sondern auch auf unterschiedliche Leistungs-Extras wie Verzicht auf den Einwand grober Fahrlässigkeit, Versicherung von Marderbissfolgeschäden, Rabattschutz, Wild- und Tierschäden aller Art und bei Neuwagen die erweiterte Neuwertentschädigung.

Sollte die Police, wie allgemein üblich, bis zum 31. Dezember laufen, kann die Versicherung bis zum 30. November gekündigt werden. Bei einer angekündigten Beitragserhöhung haben Kunden sogar ein Sonderkündigungsrecht von einem Monat ab Rechnungseingang. Die Kündigung sollte in jedem Fall schriftlich erfolgen, unabhängig davon, ob der Kunde ordentlich kündigt oder vom Sonderkündigungsrecht Gebrauch macht.

Die DA Direkt Versicherung

DA Deutsche Allgemeine Versicherung AG mit Sitz in Oberursel bei Frankfurt am Main ist der Direktversicherer der Zurich Gruppe in Deutschland und gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Seit 1923 am Markt und mit mehr als 35 Jahren Erfahrung im Direktvertrieb bietet das Unternehmen Versicherungen des privaten Bedarfs. Dabei liegt der Fokus auf dem Kfz-Versicherungsgeschäft. Mit rund 1,6 Millionen Verträgen und Beitragseinnahmen (2013) von 303,8 Millionen Euro gehört DA Direkt zu den führenden Kfz-Direktversicherern Deutschlands. Vertrieb und Kundenberatung erfolgen online, telefonisch und auch persönlich in den bundesweit 37 DA Direkt-Geschäftsstellen.

Pressekontakt:

DA Direkt Versicherung
Pressekontakt Bernd O. Engelien
Poppelsdorfer Allee 25-33
53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 268 2725
Fax: +49 (0)228 268 2809
E-Mail: presse@da-direkt.de
http://www.da-direkt.de/presse

Original-Content von: DA Direkt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DA Direkt

Das könnte Sie auch interessieren: