Visteon Corporation

Visteons neuer Technologiestandort wird in Karlsruhe ausgebaut

Karlsruhe, Deutschland (ots/PRNewswire) - - Visteon baut seine Kompetenzfelder im Bereich der Cockpit-Elektroniktechnologien weiter aus

- Aufgrund des wachsenden Unternehmens entsteht ein neues Technologiezentrum in Karlsruhe

Die Geschäftsführer der Visteon Electronics Germany GmbH nahmen symbolisch den ersten Spatenstich für den Bau eines neuen Technologiestandortes in Karlsruhe vor. Das im Markt für automobile Cockpit-Elektronik führende Technologieunternehmen lud im Rahmen der Zeremonie Vertreter regionaler Behörden und seine Belegschaft ein, um die Bauarbeiten für das neue Bürogebäude offiziell zu beginnen.

Aufgrund des Geschäftswachstums mit den europäischen Automobilherstellern und dem Ausbau innovativer Technologiefelder wächst die Zahl der Mitarbeiter stetig. Auf zirka 6400 m² Gesamtmietfläche verteilt über acht Stockwerke entstehen nun in einem modernen Neubau Arbeitsplätze für rund 400 Mitarbeiter. Der Einzug in das speziell für Visteon als alleinigen Nutzer gebaute Gebäude ist für Mitte nächsten Jahres vorgesehen. Jens Tillner, Mitglied der Geschäftsführung der Visteon Electronics Germany GmbH, sprach positiv über die Zukunft am Standort Karlsruhe: "Wir freuen uns darüber, dass unser Unternehmen mit seinen Geschäftsfeldern so erfolgreich ist und bauen unsere Technologie-Fachkompetenz weiter aus. Hierbei arbeiten wir eng mit technischen Institutionen und Universitäten in der Region zusammen."

Das Unternehmen ist seit 2004 auf dem Gelände der RaumFabrik ansässig. "Derzeit sind unsere Mitarbeiter auf vier Gebäude verteilt. Nun möchten wir sie unter einem Dach vereinen und ein modernes und angenehmes Arbeitsumfeld für unsere Mitarbeiter schaffen. Viele Menschen arbeiten schon seit langer Zeit bei uns, manche sogar schon über 20 Jahre oder mehr", so Jürgen Dörr, Mitglied der Geschäftsführung der Visteon Electronics Germany GmbH.

Das Karlsruher Technologiezentrum ist eines von drei globalen Visteon-Standorten, die weltweit die Innovationen und viele der modernsten Cockpit-Elektroniktechnologien vorantreiben. Mit globalen Automobilherstellern als Kunden, inklusive BMW, Daimler, Porsche und VW, ist der Standort verantwortlich für die Produktentwicklung von Kombi-Instrumenten, zentrale Informationsdisplays, Infotainmentsystemen, dem SmartCore(TM) Cockpit-Domain-Controller, Head-Up-Displays und Rücksitz-Entertainment-Systemen. Visteon Karlsruhe ist außerdem federführend bei der Entwicklung von Innovationen in dem Bereich autonomes Fahren. Das Team verantwortet die Neuentwicklungen von zentralen Steuergeräten für autonomes Fahren und integriert dabei federführend weltweit verteilte Teams für die Entwicklung von Sensor Fusion, Objekterkennung, autonome Fahrplanung und Steuerung als auch den Einsatz von künstlicher Intelligenz.

Über Visteon

Visteon ist ein globales Unternehmen, das für die meisten der weltweit führenden Automobilhersteller innovative Cockpit-Elektronikprodukte und Lösungen für vernetzte Autos entwickelt und produziert. Visteon ist ein führender Anbieter von Kombi-Instrumenten, Head-Up-Displays, Informationsanzeigen, Infotainment- und Audio-Systemen sowie Telematiklösungen und SmartCore(TM) Cockpit-Domain-Controllern. Darüber hinaus liefert Visteon eingebettete Softwarelösungen für die Konnektivität von Multimedia-Geräten und Smartphones für die globale Automobilindustrie. Der Hauptsitz des Unternehmens, das an über 40 Standorten in 19 Ländern zirka 10.000 Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Van Buren Township im US-Bundesstaat Michigan. Visteon erzielte 2016 einen Umsatz von 3,16 Milliarden USD. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website www.visteon.com.

Folgen Sie Visteon:

www.twitter.com/visteonwww.youtube.com/visteonhttp://blog.visteon.com
www.google.com/+visteonwww.linkedin.com/company/visteon
https://www.facebook.com/VisteonCorporation
https://www.instagram.com/visteon
http://www.slideshare.net/VisteonCorporation  

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/528899/Visteon_Germany_groundbreaking.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/352910/visteon_corporation_logo.jpg

Pressekontakt:

Medien: Valerie Hasler
+49 162 1085301
mailto: valerie.hasler@visteon.com

Original-Content von: Visteon Corporation, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Visteon Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: