Visteon Corporation

Visteon schliesst die Reorganisation nach dem Chapter 11-Verfahren (Insolvenzantrag in den USA) mit beträchtlich verbesserter Kapitalstruktur ab.

Van Buren Township, Michigan (ots/PRNewswire) - Die Visteon Corporation gab heute bekannt, dass sie ihre Reorganisation abgeschlossen hat und aus dem Chapter 11-Prozess (Insolvenzverfahren) in den USA gestärkt hervorgegangen ist. Mit einer signifikant verbesserten Kapitalstruktur ist die Firma gut für ein profitables und nachhaltiges Wachstum gerüstet.

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20001201/DEF008LOGO ) (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20001201/DEF008LOGO )

Das Unternehmen Visteon erfüllte alle Bedingungen seines Reorganisationsplans, der am 31. August vom Konkursgericht der USA bestätigt wurde. Der Reorganisationsplan bekam überwältigende Zustimmung durch alle Gläubigergruppen und Anteilseigner. Visteon geht mit einer stärkeren Bilanzaufstellung und etwa 2,1 Milliarden USD weniger an konsolidierten Schulden hervor, als zu dem Zeitpunkt, als die Firma und bestimmte Tochtergesellschaften am 28. Mai 2009 freiwillig die Insolvenz nach amerikanischem Recht (Chapter 11) beantragten.

"Der heutige Tag steht für einen Neubeginn bei Visteon und ist eine Gelegenheit, die vielen betrieblichen und finanziellen Verbesserungen hervorzuheben, die vor und während des Reorganisationsprozesses erreicht wurden", so Donald J. Stebbins, der weiterhin Vorsitzender, Geschäftsführer und Präsident der Firma ist. "Ich danke unseren Mitarbeitern, die während unserer Reorganisation unermüdlich gearbeitet haben. Ausserdem bin ich unseren Kunden, Zulieferern, Kreditgebern, Anleihegläubigern und vielen anderen für ihre Unterstützung während dieses schwierigen Prozesses sehr dankbar."

Visteon verbesserte während des Chapter 11-Prozesses seine Kapital- und Kostenstruktur signifikant und konnte die konsolidierten Schulden von annähernd 2,7 Milliarden USD auf heute etwa 600 Millionen USD senken - ein Wert, welcher es Visteon nun ermöglicht, als Erstzulieferer in der Automobilbranche überaus wettbewerbsfähig zu sein.

"Das neue Visteon konzentriert sich auf vier starke Produktlinien - Klima, Elektronik, Innenausstattung und Beleuchtung", so Stebbins. "Wir haben ein herausragendes, weltweites Fertigungs- und Technik Know-How. Besonders stark sind wir in den schnell wachsenden Märkten in Asien, Osteuropa und Brasilien. Wir haben eine erfahrende und talentierte Mitarbeiterbasis, die durch starke Joint-Venture-Partner und strategische Allianzen ergänzt wird, welches einen Wettbewerbsvorteil auf den globalen Automobilmärkten darstellt."

Gerichtsunterlagen, wie zum Beispiel Visteons Reorganisationsplan und die damit verbundene Offenlegungsbekundung, stehen unter http://www.kccllc.net/visteon zur Verfügung.

Visteon Corporation ist ein führender, weltweiter Automobilzulieferer, der innovative Produkte aus den Bereichen Klima, Elektronik, Innenausstattung und Beleuchtung entwickelt, baut und für Fahrzeughersteller fertigt. Das Unternehmen hat Firmensitze in Van Buren Township, Michigan (USA); Shanghai, (China) und Chelmsford (im Vereinigten Königreich). Visteon unterhält Niederlassungen in 26 Ländern und beschäftigt etwa 26.000 Angestellte. Mehr erfahren Sie auf http://www.visteon.com.

Zukunftsgerichtete Informationen

Diese Pressemitteilung beinhaltet "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des Private Securities Litigation Reform Acts von 1995. Zukunftsgerichtete Aussagen garantieren nicht die zukünftigen Ergebnisse und Situationen sondern unterliegen verschiedenen Faktoren, Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse stark von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Informationen unterscheiden. Davon eingeschlossen aber nicht darauf beschränkt sind zum Beispiel:

    -- Der mögliche ungünstige Einfluss des Chapter 11-Verfahrens auf unser
       Unternehmen, die finanzielle Situation oder Ergebnisse unseres
       operativen Geschäfts, zum Beispiel unsere Fähigkeit, Verträge
       einzuhalten und andere Beziehungen zu Kunden und Verkäufern
       beizubehalten, die wichtig für unser Geschäft sind. Ausserdem sind die
       Aktionen und Entscheidungen unserer Kreditgeber und anderer dritter
       Parteien mit Interesse an unserem Chapter 11-Verfahren ausschlaggebend
    -- unsere Fähigkeit, eine ausreichende Liquidität zu bewahren, um unser
       operatives Geschäft während des weitergeführten Chapter 11-Verfahrens
       zu finanzieren und um einen Reorganisationsplan und die Zeit danach zu
       finanzieren, wie zum Beispiel ausreichend "Exit"-Finanzierung zu
       erhalten; die Erhaltung normaler Bedingungen mit unseren Verkäufern
       und Dienstleistungsanbietern während des Chapter 11-Verfahrens und die
       Erfüllung der Verträge und anderer Bedingungen unserer
       Finanzierungsabkommen
    -- unsere Fähigkeit, die gerichtliche Zustimmung für die Anträge bei den
       Chapter 11-Verfahren zu erlangen, die von Zeit zu Zeit gestellt
       werden, sowie alle Transaktionen zu vollenden, die durch unseren
       Reorganisationsplan in Betracht gezogen werden oder wovon die
       Erfüllung solcher Pläne abhängig sein könnte
    -- Bedingungen innerhalb der Automobilbranche, zum Beispiel (i) die
       Produktionsvolumina von Fahrzeugen und Pläne unserer Kunden, speziell
       der Produktionsvolumina der Fahrzeuge bei Ford und Hyundai-Kia, (ii)
       die finanzielle Situation unserer Kunden oder Zulieferer und die
       Auswirkungen von Restrukturierungs- oder Reorganisationsplänen, die
       von unseren Kunden oder Zulieferern ausgeführt werden können, oder
       Arbeitsstillstand bei unseren Kunden und Zulieferern und (iii)
       mögliche Störungen bei der Lieferung von Rohstoffen zu uns oder
       unseren Kunden aufgrund finanzieller Notlagen oder Arbeitsstillstand
    -- Geschäfts Neu- und Widergewinne stellen keine festen Aufträge oder
       feste Verpflichtungen der Kunden dar, basieren aber auf verschiedenen
       Annahmen, zum Beispiel dem Zeitraum und Dauer der Produkteinführungen,
       Produktionsniveaus der Fahrzeuge, Preisnachlässe für den Kunden und
       Wechselkurse der Währungen
    -- allgemeine wirtschaftliche Bedingungen, zum Beispiel Änderungen bei
       Zinsraten und Kraftstoffpreisen; Zeit und Ausgaben bezüglich interner
       Umstrukturierungen, Herabsetzung der Mitarbeiterzahl, Akquisitionen
       oder Dispositionen und der Einfluss auf Renten und auf andere
       Versorgungsverpflichtungen
    -- Erhöhungen der Kosten für Rohmaterial und Energie und unsere
       Fähigkeit, diese Kosten aufzufangen oder auszugleichen, Erhöhungen
       unserer Garantieleistung, Produkthaftbarkeit und Rückrufkosten oder
       die Ergebnisse von rechtlichen oder Prozessverläufen, von denen wir
       ein Teil sind oder werden könnten
    -- die Faktoren, die aus unseren, bei der SEC eingereichten, Unterlagen
       hervorgehen (zum Beispiel unser Jahresbericht im Formblatt 10-K zum
       Steuerjahr, das am 31. Dez. 2009 endete). 

Der Wert unserer verschiedenen Verbindlichkeiten vor dem Antrag, zum Beispiel Stammaktien und/oder andere Wertpapiere, ist sehr spekulativ und kann begrenzt sein, wie es in unserem Reorganisationsplan dargelegt wird. Dementsprechend bitten wir dringend darum, vorsichtig bei bestehenden und zukünftigen Investitionen in eine dieser Verbindlichkeiten und/oder Wertpapiere zu sein. Es muss darauf geachtet werden, kein unangemessenes Vertrauen in unsere zukunftsgerichteten Aussagen zu setzen, da sie nur unsere Meinung zum Datum dieser Pressemitteilung widerspiegeln. Wir sind nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren.

Pressekontakt:

CONTACT: Presse: Nordamerika: Jim Fisher,
+1-734-710-5557,jfishe89@visteon.com, Asien-Pazifik: Annouk Ruffo
Leduc, +86-21-6192 9824,aruffole@visteon.com, Europa: Jonna
Christensen, +44-1245-395-038,jchris18@visteon.com, Südamerika:
Alessandra Silva, +55-11-2678-7820,asilva49@visteon.com, oder
Investoren: Michael Lewis, +1-734-710-5800,investor@visteon.com

Original-Content von: Visteon Corporation, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Visteon Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: