Visteon Corporation

Visteon: Erster Handelstag an der New Yorker Börse

    Dearborn, Mich. (ots) - Peter J. Pestillo, Chairman, President und
Vorstandsvorsitzender der Visteon Corporation, des weltweit
zweitgrößten Herstellers von Automobilkomponenten und -systemen,
läutet heute an der New Yorker Börse die Eröffnungsglocke und gibt
damit den Startschuss für den öffentlichen Handel von Aktien des
Unternehmens.
    
    Mit einem Jahresumsatz von 19,4 Milliarden US-Dollar (USD) lag
Visteon 1999 auf Rang 87 der größten Unternehmen in der "Fortune
500"-Tabelle. Visteon wird unter dem Symbol "VC" gehandelt und ist im
"Standard & Poor 500"-Index in der Sparte "Automobilteile und
Zubehör" vertreten.
    
    "Heute ist der erste Tag von Visteon als unabhängiges
Unternehmen," sagt Pestilllo. "Wir glauben fest daran, dass sich
unsere Branche in eine Richtung entwickelt, die den Stärken von
Visteon entgegen kommt - Systemintegration, vermehrter Einsatz von
Elektronik und globale Kapazität. Wir sind entschlossen, diese
Stärken zum Wohle unserer Aktionäre, unserer Kunden, unserer
Mitarbeiter und unserer Produktionsstandorte zu nutzen."
    
    Als Lieferant von Systemen und Komponenten für nahezu alle
Automobilhersteller der Welt verfügt Visteon über eine breite
Kundenbasis. Das Unternehmen erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz
von mehr als 17 Milliarden USD mit der Ford Motor Company und hat im
Jahr 2000 bereits neue Aufträge im Wert von 1,4 Milliarden USD
gewonnen. Dazu gehören Aufträge im Wert von 500 Millionen USD in den
Bereichen Multimedia und "Telematics" - Technologien, die nach
Einschätzung von Visteon über ein besonderes Wachstumspotenzial
verfügen. Weltweit führende Automobilhersteller wie Ford, General
Motors, Honda und Nissan beziehen von Visteon Produkte aus den
Bereichen Navigation, Kommunikationstechnik, Unterhaltungselektronik,
Bordcomputer und Audio-Systeme für verschiedene zukünftige Modelle,
u. a. für das Modelljahr 2001.
    
    "Die treibende Kraft für die Nutzung neuer Technologien wie
beispielsweise Multimedia-Anwendungen ist bei Visteon der Kunde,"
sagt Pestillo. "Unser Wissen über die Bedürfnisse und Wünsche unserer
Kunden ermöglicht es uns, bei der Einführung neuer Technologien als
strategischer Partner aufzutreten."
    
    Parallel zur Börseneinführung wird ein Ausstellungsfahrzeug von
Visteon auf der Broad Street, direkt vor der New Yorker Börse, neue
Technologielösungen des Unternehmens vorstellen. Zu den dort
vorgestellten Visteon-Technologien gehören das
Spracherkennungssystem, das Rücksitzunterhaltungssystem sowie ICES,
das Visteon Bordcomputer-System.
    
    Die New Yorker Börse ist der erste Zwischenstopp des
Messefahrzeugs auf seiner Informationstour zu allen gegenwärtigen und
potenziellen Visteon-Kunden in den USA. Mehrere mit
Visteon-Technologieprodukten ausgestattete Fahrzeuge - darunter eine
Ford Harley-Davidson F-150, ein Dodge Caravan und ein Honda Accord -
begleiten den Präsentationstruck auf seiner Tour.
    
    Ihren Höhepunkt finden die Feierlichkeiten zur Börseneinführung
von Visteon am heutigen Abend in Detroit mit der "Visteon Night at
Comerica Park," einer Veranstaltung während des Baseball-Spiels
zwischen den Detroit Tigers und den New York Yankees.
    
    Die Visteon Corporation ist einer der weltweit führenden
Lieferanten von verbraucherorientierten Technologielösungen für
Automobilhersteller und den Automobilzubehörmarkt. Visteon verfügt
über ein globales Vertriebssystem mit über 130 Technikzentren,
Fertigungsstätten, Verkaufsbüros und Service-Einrichtungen in 23
Ländern. In den drei Hauptgeschäftsbereichen - Kraftübertragung;
Komfort, Kommunikationstechnik und Sicherheitssysteme; Glassysteme -
sind 81.000 Mitarbeiter beschäftigt, in Deutschland arbeiten 4.000
Beschäftigte für Visteon.
    
    Visteons Pressemitteilungen, Fotos und Produktspezifikationen
können auf der Website des Unternehmens unter www.visteon.com
abgerufen werden.
    
    Hinweis für die Redaktionen:
    
    Für TV-Redakteure: Eine Live-Schaltung zum Börsenparkett ist am
Donnerstag, 29. Juni, zwischen 20:30 und 20:45 Uhr (MSZ) über
Satellit auf Telstar 5 C-Band, Transponder 7 sowie über eine
Festleitung bei Waterfront #1630 zugänglich.
    
    Für die Telefonkonferenz: Peter J. Pestillo, Chairman, President
und Vorstandsvorsitzender sowie Daniel Coulson, Finanzvorstand werden
anlässlich des Börsengangs von Visteon eine Telefonkonferenz für
Medienvertreter abhalten. Die Konferenz findet am Donnerstag, 29.
Juni, um 17:00 Uhr (MSZ) statt. Die Telefon-Einwahlnummer von
Deutschland aus ist 001-703-326-9020.
    
ots Originaltext: Visteon Corporation
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:
Media Relations:
Denise Bither
Tel: 001-248-594-7766
dbither@visteon.com

Visteon Corporation
Public Affairs
5500 Auto Club Dr.
Suite 2W225
Dearborn, MI 48126
USA
Fax: 001-313-845-9111

Investor Relations:
Kent Niederhofer
Tel: 001-313-390-1467
kniederh@visteon.com

Original-Content von: Visteon Corporation, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Visteon Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: