Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst

POL-GI: Aufmerksamkeitswunsch wurde nicht erfüllt

Gießen (ots) - Bad Vilbel 20 Jugendliche und Heranwachsende im Alter zwischen 17 und 25 Jahren suchten am Mittwochabend einen privaten Radiosender in Bad Vilbel auf. In der Absicht, durch eine Schweigeminute des Senders und vermehrte Sendebeiträge auf die Situation der Kurden aufmerksam zu machen, überreichten sie einen Schriftsatz an Verantwortliche des Senders. Dem Anliegen wurde nicht entsprochen. Die Gruppe folgte der Aufforderung, die Räumlichkeiten zu verlassen und wurde dabei durch Polizeikräfte der Polizeidirektion Wetterau begleitet. Personalien wurden festgestellt und die Beteiligten nach Überprüfung vor Ort entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Führungs- und Lagedienst
Ferniestraße 8
35394 Gießen

Telefon: 0641/7006-3381

E-Mail: ful.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst

Das könnte Sie auch interessieren: