medienforum nrw

Einladung zur Pressekonferenz zum medienforum NRW 2001
Dienstag, 8. Mai 2001, 10:30 Uhr, Rheinterrassen, Rheinparkweg 1, 50679 Köln

    Köln (ots) -

    Sehr geehrte Damen und Herren,     liebe Kolleginnen und Kollegen,

    die Medienwelt gibt Gas: In kaum einer anderen Branche herrscht ein derartiges Tempo, was technische, kreative und wirtschaftliche Entwicklung angeht - nicht zuletzt am Medienstandort Nordrhein-Westfalen. Deshalb präsentiert sich das medienforum NRW in diesem Jahr mit einem Konzept, dass der Geschwindigkeit und der Konvergenz der Medienwelt mehr denn je Rechnung trägt und für Orientierung sorgt.

    Eine übersichtliche, kompakte und stringente Kongressstruktur, klar definierte, hochaktuelle Themen und ein umfassendes Serviceangebot machen das medienforum NRW attraktiver denn je.  Dies gilt auch für das beliebte Bürgerfest "Medien LIVE", das 2001 erstmals im Tanzbrunnengelände der KölnMesse stattfindet.

    Am Dienstag, den 8. Mai 2001, möchten wir Ihnen das neue Konzept des medienforum NRW 2001 im Rahmen einer Pressekonferenz vorstellen. Dort begrüßen Sie u.a.:

    - Prof. Dr. Miriam Meckel, Regierungssprecherin des Landes
        Nordrhein-Westfalen
    - Dr. Norbert Schneider, Direktor der Landesanstalt für Rundfunk
        Nordrhein-Westfalen (LfR)
    - Prof. Dr. Helmut Thoma, Medienberater des Landes
        Nordrhein-Westfalen
    - Michael Schmid-Ospach, Geschäftsführer der Filmstiftung
        Nordrhein-Westfalen

    Bitte entnehmen Sie erste Informationen unserem Internetauftritt http://www.medienforum.nrw.de und teilen Sie uns auf dem Antwortbogen, den Sie unter dieser Adresse http://www.medienforum.nrw.de/cgi-bin/medienforum/lib/pub/object/down loadfile.cgi/faxvorlage1.doc?lang=1&ticket=guest&oid=166 finden mit, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen können (die Download-Datei ist ein Microsoft-Word-Formular, das Sie ausgefüllt an uns zurück faxen können).

Herzliche Grüße

Reinhard Boeckh Landespresse- und Informationsamt NRW

Dr. Peter Widlok
Landesanstalt für Rundfunk NRW (LfR)
  
ots Originaltext: medienforum NRW
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Zentraler Pressekontakt
medienforum NRW
Pressebüro

S*PR_stefan susbauer public relations
Benedikt Albers
Theodor-Heuss-Ring 36
50668 Köln
phone:                  +49 0221 / 120 123
fax:                      +49 0221 / 120 122
e-mail:                 medienforum@susbauer.de
web:                      http://www.medienforum.nrw.de

Original-Content von: medienforum nrw, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: medienforum nrw

Das könnte Sie auch interessieren: