medienforum nrw

medienforum NRW 2000: Die Sponsoren und Förderer

    Köln (ots) - Das medienforum NRW (4. bis 7. Juni in Köln) ist als Europas größter Branchentreffpunkt auch ein repräsentativer Schauplatz für die imagefördernde Unternehmensdarstellung. So nutzen auch in diesem Jahr viele Medienunternehmen und -Institutionen die Möglichkeit, als Sponsoren oder Förderer des  medienforum NRW ihre Marke oder ihre Produkte öffentlichkeitswirksam in Szene zu setzen. Umgekehrt wäre ein Branchenereignis von diesen Ausmaßen ohne Sponsoren und Förderer undenkbar.

    Die Formen der Unterstützung sind so vielfältig wie das medienforum NRW selbst: Die Hauptsponsoren lassen sich ihre Präsentation in Köln größere Geldbeträge kosten; die Förderer helfen zum Teil mit Sachleistungen, kostenlosen Diensten. Die Sponsoren richten zahlreichen Empfänge, Parties oder Preisverleihungen aus.

    Hier eine Auflistung der Sponsoren und Förderer:

    Sponsoren:     CNN International     ProSieben Media AG     WDR

    Förderer:     AOL     Astra     Audi     Bloomberg     CBC Cologne Broadcasting Center     Dresdner Bank     Eutelsat     F.U.N. Free Universe Network     I.S.I.     MediaVision     news aktuell     ONYX     Premiere World     Super RTL     tm3     Studio Universal     VOX     web in motion

ots Originaltext: medienforum NRW
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Pressekontakt:
Stefan Susbauer PR, medienforum@xls.de
Telefon: 0221 / 120 123, Telefax: 0221 / 120 122

Original-Content von: medienforum nrw, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: medienforum nrw

Das könnte Sie auch interessieren: