medienforum nrw

4. Mobile Media Summit: Spitzentreffen im Handy-Sektor

    Köln (ots) - Egal ob Apples iPhone oder die neuen Android-Handys von T-Mobile (G1) und Vodafone (HTC Magic): Moderne Smartphones sind Adressbuch, Terminkalender, Mini-TV-Gerät, Kamera, Navigationshilfe und Portal zur Online-Welt. Die meisten der hochgezüchteten Mini-Multimedia-Computer für die Hosen- oder Handtasche verfügen außerdem über  Gigabit-Speicher, WLAN-Schnittstelle oder MP3-Player und eine Reihe von Office-Funktionalitäten, die sonst nur Laptop oder stationärer PC bieten.

    Das Mobile Internet und seine Application Stores - App Store von Apple, Android Market von Google, Ovi Store von Nokia, Windows Marketplace von Microsoft und Blackberry App World von RIM - bieten immer neue Anwendungen. Zusätzlich entstehen täglich neue Internet-Seiten und Angebote, die für mobile Browser von Handhelds oder Netbooks optimiert sind.

    Im Rahmen des medienforum.nrw werden am 24. Juni beim 4. Mobile Media Summit in Köln Experten über aktuelle Mobile-Media-Entwicklungen diskutieren. Dabei stehen folgende Fragen im Mittelpunkt:

    * Welche Bedeutung gewinnt das Medium Handy? * Welche Applikationen bestimmen die Zukunft? * Welche Akteure haben welche Business-Modelle? * Wie verändert das Mobile Internet die Kommunikationsstrategie von Marken und Medien am Anfang des 21. Jahrhunderts?

    Auf diese Fragen werden beim 4. Mobile Media Summit hochkarätige Marktforscher und Manager Antworten präsentieren. Zu den Experten gehören unter anderen

    * Jonathan MacDonald, Senior Consultant für Mobile Marketing von OgilvyOne worldwide, * Dr. Rainer Deutschmann, Executive Vice President Mobile Internet von T-Mobile, * Michael Stenberg, Partner Director Mobile von Yahoo! Deutschland, * Joel Berger, Geschäftsführer MySpace.com Deutschland / Fox Interactive Media Germany, * Paul Berney, Managing Director Europe der Mobile Marketing Association, * Caroline Lewko, Geschäftsführerin von Wireless Industry Partnership, * Andrew Grill, Mobile Advertising Evangelist.

    Die spannende Diskussion wird von Moderator Ossi Urchs geleitet.

    Vertiefende Informationen zum Thema: "Mobiles Internet: Digitaler Datentransport im Handy-Sektor" unter www.medienforum.nrw.de/medientrends.

    Für alle, die neue Endgeräte und ihre Möglichkeiten testen wollen, bietet das 21. medienforum.nrw eine Präsentation mit aktuellen Smartphones und Applikationen. Es können live neue Anwendungen heruntergeladen und angewendet werden. Zum Abschluss des Tages sind alle Besucher zum Get-Together in den medienforum-Biergarten eingeladen.

Pressekontakt:
Susanne Land
Pressesprecherin medienforum.nrw
sl@lfm-nova.de
0211-77007 118

Original-Content von: medienforum nrw, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: medienforum nrw

Das könnte Sie auch interessieren: