Dr. Klein & Co. Aktiengesellschaft

Herzlichen Glückwunsch, Dr. Klein!

60 Jahre Dr. Klein Logo Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/17116 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Dr. Klein & Co. Aktiengesellschaft"

Lübeck (ots) - Durch stetige Weiterentwicklung seit 60 Jahren verlässlicher Partner für Finanzen

Vor 60 Jahren, am 15. Juli 1954, wurde im Keller eines Lübecker Wohnhauses vom Hamburger Kaufmann Heinrich Scheck zusammen mit dem Steuerberater und Diplomkaufmann Dr. rer. pol. Kurt Klein eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts zum Zwecke der Darlehensvermittlung gegründet - die Geburtsstunde der heutigen Dr. Klein & Co. AG. Damit dürfte Dr. Klein der älteste anbieterunabhängige Finanzdienstleister in Deutschland sein.

In diesen 60 Jahren hat sich Dr. Klein von einem "2-Mann-Start-Up" zu einem vielfach ausgezeichneten, deutschlandweit bekannten und anerkannten Finanzdienstleister entwickelt. Mit 160 Mitarbeitern und rund 650 aktiven Beratern an mehr als 200 Standorten hat der Bereich Privatkunden alleine 2013 Kunden zu mehr als 15.000 Eigenheim-Finanzierungen beraten und fast 74.000 Versicherungsverträge verwaltet. Der Dr. Klein Bereich Institutionelle Kunden betreut aktuell ein Kreditportfolio von knapp 10 Mrd. Euro, pro Jahr werden rund 1,5 bis 2 Mrd. Euro vermittelt.

Hatten sich die Gründerväter zunächst der Vermittlung günstiger Darlehen an Privatpersonen verschrieben, so gewannen sie schon Ende der 50er Jahre zunehmend Wohnungsunternehmen als Kunden, die dank staatlicher Förderung des sozialen Wohnungsbaus im großen Stil Neubauten errichteten. In den folgenden Jahren wird die Finanzierung von Wohnungsneubauten zum zentralen Geschäftsfeld von Dr. Klein. Es entwickelt sich eine feste, vertrauensvolle Partnerschaft mit vielen Wohnungsunternehmen, die zu manchen Unternehmen mittlerweile mehr als 50 Jahre besteht.

Erfinder des Forward-Darlehens

Anfang der 70er Jahre erweitert Dr. Klein seine Dienstleistungspalette um Versicherungen für Objekte der Wohnungswirtschaft, Mitte der 70er kommen Consulting-Dienstleistungen hinzu. Schon jetzt ist Dr. Klein kein reiner Vermittler mehr, sondern entwickelt sich zum kompetenten Berater mit vollumfänglichem Know-how. Da scheint es fast logisch, dass ein heutiger Top-Seller im Bereich der Immobilienfinanzierung einst von Mitarbeitern von Dr. Klein erfunden wird: 1997 entwickelt man das Forward-Darlehen zur frühzeitigen Absicherung zukünftiger Zinsrisiken. Damals revolutionär, heute ein Standardprodukt für jeden Anbieter.

Dieser Weg der stetigen Weiterentwicklung wird durch Hans Peter Trampe, der den Geschäftsbereich Wohnungswirtschaft mittlerweile leitet, konsequent weiter beschritten, indem 2001 der Grundstein für das heute erfolgreiche Management-Informationssystem myWoWi.de gelegt und damit der Bereich Consulting weiter ausgebaut wird.

"Nicht nur bei der Entwicklung innovativer Finanzierungsmodelle hat sich unser Unternehmen einen Namen gemacht", so Trampe, heute Vorstand bei Dr. Klein und für den mittlerweile in Institutionelle Kunden umbenannten Geschäftsbereich verantwortlich, "auch als Berater und Makler in Versicherungsfragen und bei Immobilientransaktionen sind wir ein starker Partner der Immobilienwirtschaft. In der Wohnungswirtschaft ist Dr. Klein seit Jahren die unangefochtene Nr. 1", so Trampe stolz, "eben weil wir weit mehr als ein "normaler" Vermittler sind. Mit unserem umfänglichen Know-how entwickeln wir individuelle Lösungen für unsere Kunden - und das inzwischen auch für Gewerbe- und Kommunalkunden."

Mit dem Internet wurde das Privatkundengeschäft neu aufgesetzt

Hatte man sich Ende der 50er Jahre zunächst voll auf das Geschäft mit Firmenkunden konzentriert, begann der heutige Vorstandsvorsitzende des Mutterkonzerns Hypoport AG, Ronald Slabke, Ende der 90er Jahre, das Privatkundengeschäft bei Dr. Klein neu zu beleben. Zunächst wurde ganz auf das Internet gesetzt. Doch schon 2002, kurz nach dem Zusammenschluss unter dem Dach der Hypoport AG, begann der Aufbau von Filialen zur persönlichen Finanzierungsberatung vor Ort nach dem Franchiseprinzip. Und ganz im Sinne der stetigen Weiterentwicklung wurde nach dem Einstieg von Stephan Gawarecki als Privatkunden-Vorstand bei Dr. Klein das Produktportfolio für Privatkunden kontinuierlich ausgebaut. Heute berät Dr. Klein ganzheitlich zu den Themen Immobilienfinanzierungen, Versicherungen und Vorsorgeprodukten.

"Inzwischen sind wir mit unseren Büros an mehr als 200 Standorten vertreten, in denen rund 650 Berater vor Ort für ihre Kunden tätig sind", so Gawarecki. "Dabei geht bei uns Klasse ganz klar vor Masse, da wir hohe Anforderungen an die Qualifikation unser Berater haben." Daher gibt es schon seit Jahren die Dr. Klein Academy, in der die Berater regelmäßig gecoacht und weitergebildet werden. Auch hat Dr. Klein den ersten IHK-Test mit Abschlusszertifikat für Berater im Bereich Baufinanzierung entwickelt. Heute ist es Standard-Anforderung, dass mindestens ein Berater pro Baufinanzierungs-Büro von Dr. Klein eine solche IHK-Qualifikation hat.

So sehen Trampe und Gawarecki Dr. Klein für die Zukunft gut gerüstet: "Wir freuen uns, als bedeutendster Finanzdienstleister der deutschen Wohnungswirtschaft und größte Franchiseorganisation im FPM inanzdienstleistungsbereich in Deutschland durch stetige Weiterentwicklung auch die nächsten Jahrzehnte verlässlicher Partner für die Finanzen unserer Kunden sein zu können."

Hier finden Sie die Pressemitteilung: www.bit.ly/1yldAy9

Über die Dr. Klein & Co. AG

Dr. Klein ist ein unabhängiger Anbieter von Finanzdienstleistungen für Privatkunden und Unternehmen. Privatkunden finden bei Dr. Klein zu allen Fragen rund um ihre Finanzen die individuell passende Lösung. Über das Internet und in mehr als 200 Filialen beraten rund 650 Spezialisten anbieterunabhängig und ganzheitlich zu den Themen Immobilienfinanzierung, Versicherungen und Vorsorge.

Schon seit 1954 ist die Dr. Klein & Co. AG wichtiger Finanzdienstleistungspartner der Wohnungswirtschaft, der Kommunen und von gewerblichen Immobilieninvestoren. Dr. Klein unterstützt seine Institutionellen Kunden ganzheitlich mit kompetenter Beratung und maßgeschneiderten Konzepten im Finanzierungsmanagement, in der Portfoliosteuerung und zu gewerblichen Versicherungen. Die kundenorientierte Beratungskompetenz und die langjährigen, vertrauensvollen Beziehungen zu allen namhaften Kredit- und Versicherungsinstituten sichern den Kunden von Dr. Klein stets den einfachsten Zugang zu den besten Finanzdienstleistungen. Dr. Klein ist eine 100%ige Tochter des an der Frankfurter Börse gelisteten internetbasierten Finanzdienstleisters Hypoport AG.

Pressekontakt:

Sven Westmattelmann
Manager Communications
Tel.: +49 (0)30 / 42086 - 1935
Mobil: +49(0)151 / 5802 - 7993
Fax.: +49 (0)30 / 42086 - 1999
E-Mail: presse@drklein.de

Dr. Klein & Co. AG
Hansestraße 14
23558 Lübeck
Internet: www.drklein.de
Facebook: www.facebook.com/drkleinag
Google+: google.com/+drklein
Twitter: www.twitter.com/Dr_Klein_de
Blog: www.drklein.de/blog/
Newsletter Privatkunden: www.drklein.de/newsletterPK
Newsletter Firmenkunden: www.drklein.de/newsletterFK

Original-Content von: Dr. Klein & Co. Aktiengesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Dr. Klein & Co. Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: