Dr. Klein & Co. Aktiengesellschaft

Dr. Klein: Risikolebensversicherung ist ein wichtiger Baustein der Baufinanzierung

Lübeck (ots) - Unverzichtbarer Schutz für Bauherren

Niemand rechnet damit und dennoch kann es jeden treffen: Wenn der Hauptverdiener der Familie plötzlich stirbt, können die Hinterbliebenen schnell in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten. Das gilt umso mehr, wenn noch die Raten für das Eigenheim abbezahlt werden müssen. Eine Risikolebensversicherung schützt in diesem Fall vor dem finanziellen Ruin.

"Auch junge Familien sollten sich mit dem Thema Tod auseinandersetzen. Statistiken zeigen, dass in Deutschland rund 400.000 Kinder eine Waisenrente beziehen, dazu gibt es über eine halbe Million Witwer und Witwen zwischen 20 und 49 Jahren.", erklärt Stephan Gawarecki, Vorstandssprecher von Dr. Klein. Bleibt ein Familienteil allein zurück, muss er für alle Ausgaben und Kosten selbst aufkommen. Die gesetzliche Hinterbliebenenrente reicht dafür in den meisten Fällen nicht aus. Eine Risikolebensversicherung kann dann eine wichtige finanzielle Stütze sein, da sie im Todesfall eine vertraglich festgelegte Summe auszahlt.

Besonders wichtig ist die Risikolebensversicherung für Bauherren und angehende Immobilienbesitzer. Können die Hinterbliebenen die anfallenden Raten für die Baufinanzierung nicht mehr zahlen, droht im schlimmsten Fall die Zwangsversteigerung des Hauses. Mit dem Abschluss einer Risikolebensversicherung kann gewährleistet werden, dass die Beiträge weiter gezahlt werden können und die Immobilie in der Familie verbleibt.

Wichtig bei der Vertragsgestaltung sind vor allem die Versicherungssumme und die Laufzeit. So brauchen beispielsweise Eltern mit kleinen Kindern eine höhere Versicherungssumme, da diese noch nicht für sich selbst sorgen können. Grundsätzlich gilt: Die Versicherungssumme sollte mindestens in Höhe des Finanzierungsbetrages plus eventueller Ausbildungskosten der Kinder angesetzt werden. So sind zum einen die Raten für die Immobilienfinanzierung abgedeckt und zum anderen die Kinder bis zum Ende der Ausbildung versorgt. Auch die Vertragslaufzeit sollte an diese Gegebenheiten angepasst werden.

Im Gegensatz zur Kapitallebensversicherung hat die Risikolebensversicherung einen entscheidenden Vorteil: Sie bietet einen hohen Schutz bei relativ niedrigen Beiträgen. Wichtig für die Berechnung der Prämie sind neben der Versicherungssumme und der Laufzeit auch das Eintrittsalter sowie der individuelle Gesundheitszustand. Einen ersten Überblick über die verschiedenen Angebote kann ein Online-Vergleich bieten, für eine konkrete Angebotserstellung und den Abschluss der passenden Risikolebensversicherung empfiehlt sich die Beratung durch einen unabhängigen Versicherungsmakler.

Weitere Informationen zum Thema Risikolebensversicherung finden Sie auf www.drklein.de/risikolebensversicherung.html.

Hier finden Sie die Pressemitteilung: www.bit.ly/1ieuGbH

Über Dr. Klein

Dr. Klein ist unabhängiger Anbieter von Finanzdienstleistungen für Privatkunden und Unternehmen. Privatkunden finden bei Dr. Klein zu allen Fragen rund um ihre Finanzen die individuell passende Lösung. Über das Internet und in mehr als 200 Filialen beraten rund 800 Spezialisten anbieterunabhängig und ganzheitlich zu den Themen Girokonto und Tagesgeld, Versicherungen und Geldanlagen sowie Immobilienfinanzierungen und Ratenkredite.

Schon seit 1954 ist die Dr. Klein & Co. AG wichtiger Finanzdienstleistungspartner der Wohnungswirtschaft, der Kommunen und von gewerblichen Immobilieninvestoren. Dr. Klein unterstützt seine Institutionellen Kunden ganzheitlich mit kompetenter Beratung und maßgeschneiderten Konzepten im Finanzierungsmanagement, in der Portfoliosteuerung und zu gewerblichen Versicherungen. Die kundenorientierte Beratungskompetenz und die langjährigen, vertrauensvollen Beziehungen zu allen namhaften Kredit- und Versicherungsinstituten sichern den Dr. Klein Kunden stets den einfachsten Zugang zu den besten Finanzdienstleistungen. Dr. Klein ist eine 100%ige Tochter des an der Frankfurter Börse gelisteten internetbasierten Finanzdienstleisters Hypoport AG.

Pressekontakt:

Michaela Reimann
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 (0)30 / 42086-1936
Fax.: +49 (0)30 / 42086-1999
E-Mail: michaela.reimann@drklein.de

Dr. Klein & Co. AG
Hansestraße 14
23558 Lübeck

Internet: www.drklein.de
Facebook: www.facebook.com/drkleinag
Google+: http://google.com/+drklein
Twitter: www.twitter.com/Dr_Klein_de
Blog: www.drklein.de/blog/

Original-Content von: Dr. Klein & Co. Aktiengesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Dr. Klein & Co. Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: