Altana AG

Spezialchemiekonzern ALTANA erweitert Vorstand
Dr. Christoph Schlünken, Leiter des Geschäftsbereichs BYK Additives & Instruments, verstärkt ALTANA Vorstand ab dem 1. November 2014

Wesel (ots) - Der Spezialchemiekonzern ALTANA erweitert zum 1. November 2014 seinen Vorstand um Dr. Christoph Schlünken, den Leiter des Geschäftsbereichs BYK Additives & Instruments. In seiner neuen Funktion wird Dr. Schlünken vor allem auch für die Geschäftsbereiche BYK sowie ECKART Effect Pigments verantwortlich sein. Gleichzeitig übernimmt Finanzvorstand Martin Babilas die Verantwortung für die beiden weiteren Geschäftsbereiche ACTEGA Coatings & Sealants sowie ELANTAS Electrical Insulation. Zentrale Kernfunktionen wie die Unternehmensentwicklung, Corporate Innovation und Corporate HR verbleiben im Aufgabengebiet des Vorstandsvorsitzenden, Dr. Matthias L. Wolfgruber. "Die Erweiterung des ALTANA Vorstands trägt der zunehmenden Größe unseres Unternehmens Rechnung", so Wolfgruber. "Ich freue mich sehr auf die Verstärkung durch Dr. Schlünken, der in den vergangenen 13 Jahren das Wachstum der ALTANA Gruppe in verschiedenen Bereichen erfolgreich mitgestaltet hat, zuletzt durch die Integration des von Rockwood erworbenen Rheologie-Geschäfts bei BYK."

Dr. Christoph Schlünken trat 2001 als Geschäftsführer der ELANTAS Electrical Insulation GmbH in den ALTANA Konzern ein, nachdem er seit 1994 verschiedene Vertriebs- und Marketingpositionen bei der Bakelite AG innehatte. 2005 übernahm der promovierte Chemiker die Leitung des Geschäftsbereichs ECKART Effect Pigments. Im Rahmen der Management-Rotation aller vier Geschäftsbereichsleiter wurde Dr. Schlünken im November 2012 Chef von BYK Additives & Instruments. Bis ein Nachfolger für diese Position gefunden ist, wird er dieses Geschäft weiter kommissarisch leiten.

Diese Pressemeldung sowie hoch auflösendes Bildmaterial finden Sie auch auf http://ots.de/bgV1W.

Über ALTANA:

ALTANA entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte im Bereich Spezialchemie. ALTANA ist eine weltweit tätige Unternehmensgruppe mit Sitz in Wesel am Niederrhein mit einem internationalen Umsatzanteil von rund 85 %. Die vier Geschäftsbereiche von ALTANA, BYK Additives & Instruments, ECKART Effect Pigments, ELANTAS Electrical Insulation und ACTEGA Coatings & Sealants, nehmen in ihren Zielmärkten eine führende Position hinsichtlich Qualität, Produktlösungskompetenz, Innovation und Service ein.

ALTANA bietet innovative, umweltverträgliche Problemlösungen mit den dazu passenden Spezialprodukten für Lackhersteller, Lack- und Kunststoffverarbeiter, Druck- und Kosmetikindustrie sowie die Elektroindustrie an. Das Produktprogramm umfasst Additive, Speziallacke und -klebstoffe, Effektpigmente, Dichtungs- und Vergussmassen, Imprägniermittel sowie Prüf- und Messinstrumente. Die ALTANA Gruppe verfügt über 46 Produktionsstätten und über 50 Service- und Forschungslaborstandorte weltweit. Konzernweit arbeiten über 5.700 Mitarbeiter für den weltweiten Erfolg von ALTANA. Im Jahr 2013 erzielte ALTANA einen Umsatz von rund 1,8 Milliarden Euro. Mit einer im Branchenvergleich hohen Ertragskraft gehört ALTANA zu den innovativsten sowie wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen weltweit.

www.altana.de

Pressekontakt:

Andrea Neumann
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel +49 281 670-10300

Sven Kremser
Leiter Externe und
Interne Kommunikation
Tel +49 281 670-10303

Heike Dimkos
Unternehmenskommunikation
Tel +49 281 670-10302

press@altana.com
www.altana.com/presse

ALTANA AG
Abelstraße 43
46483 Wesel
Deutschland

Tel +49 281 670-8
Fax +49 281 670-10999
info@altana.com
Original-Content von: Altana AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Altana AG

Das könnte Sie auch interessieren: