Janssen-Cilag GmbH

Sechste Janssen Zukunftsfrage: Womit punkten Arbeitgeber bei Bewerbern?

Sechste Janssen Zukunftsfrage: Womit punkten Arbeitgeber bei Bewerbern?
Janssen Zukunftsfrage: Welche Faktoren würden Ihre Entscheidung für einen Arbeitgeber am stärksten beeinflussen? Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/16998 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Janssen-Cilag GmbH"

Neuss (ots) - Im Auftrag vom forschenden Pharmaunternehmen Janssen Deutschland hat das Marktforschungsinstitut TNS Emnid im Mai 2014 repräsentativ rund 500 Arbeitnehmer gefragt, welche Kriterien bei der Arbeitgeberwahl für sie von Bedeutung sind. Die Ergebnisse zeigen, wie wichtig der "Wohlfühl-Faktor" ist.

"Welche drei Faktoren beeinflussen Ihre Entscheidung für einen Arbeitgeber am meisten?" - so lautete die sechste Janssen Zukunftsfrage. Das Ergebnis: 87 Prozent der Befragten ist eine gute Arbeitsatmosphäre wichtig, für 39 Prozent sind die Work-Life-Balance und Gesundheitsangebote des Unternehmens ausschlaggebend. Eine Studie der Deutschen BKK (1) zeigte noch deutlicher, wie wichtig ein möglicher Ausgleich zwischen privaten und beruflichen Interessen ist: Hier stimmten sogar 93 Prozent der Befragten zu, dass ein Arbeitgeber, der Wert auf die Work-Life-Balance legt, attraktiv für sie ist.

"Deutschlandweit wird der Trend beobachtet, dass Krankmeldungen immer häufiger aufgrund psychischer Erkrankungen erfolgen. Untersuchungen zeigen, dass Stress eine wachsende Rolle bei ihrer Entstehung spielt. Hier können und möchten wir entgegen wirken - durch eine motivierende Arbeitsatmosphäre und durch die Förderung der Gesundheit unserer Mitarbeiter", sagt Dr. Frank Zils, Director Human Ressources bei Janssen Deutschland.

"Wir bei Janssen setzen uns täglich für die Gesundheit ein", so Zils weiter. "Mit vielfältigen und flexiblen Angeboten möchten wir auch dazu beitragen, dass unsere eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter körperlich und mental gesund bleiben." So stehen bei Janssen diverse Sportangebote im firmeneigenen Fitnessstudio auf dem Campus in Neuss zur Verfügung. Teilzeitmodelle und Home-Office-Optionen erleichtern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, ebenso die unternehmenseigene Kindertagesstätte "Spatzennest" (2).

"Wir arbeiten ständig an der Optimierung unserer Angebote, beispielsweise auch an weiteren Entwicklungsmöglichkeiten für unsere Mitarbeiter - ebenfalls ein entscheidendes Kriterium bei der Arbeitgeberwahl, das von den Befragten häufig genannt wurde", so Frank Zils.

Fußnoten:

(1) Umfrage "Betriebliche Gesundheitsförderung" von Research Now im Auftrag der Deutschen BKK: http://ots.de/8oxEH

(2) Dieses Engagement zahlt sich aus: So stimmten die Janssen-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei einer Befragung im Rahmen des Wettbewerbs "Great Place to Work 2013" mit 67 Prozent zu, dass sie ermutigt werden, einen guten Ausgleich zwischen Berufs- und Privatleben zu finden. 88 Prozent sagen zudem, dass eine freundliche Arbeitsatmosphäre herrscht.

Über die Janssen Zukunftsfrage

Im Rahmen der Janssen Zukunftsfrage befragt das Marktforschungsinstitut TNS Emnid im Auftrag von Janssen Deutschland regelmäßig repräsentativ rund 500 Bürger zu pharmazeutischen, gesundheits- oder unternehmenspolitischen Fragestellungen. Hier finden Sie eine Übersicht aller Zukunftsfragen: http://www.janssen-deutschland.de/janssen_zukunftsfrage. Umfragen zum Gesundheitswesen sind seit vielen Jahren integraler Bestandteil der Zukunftsarbeit von Janssen. So hat das Unternehmen in der 1994 gestarteten Delphi-Studienreihe mehrfach die Meinung der breiten Bevölkerung und von Experten erfasst. Außerdem wurden gemeinsam mit anderen Akteuren des Gesundheitswesens verschiedene Zukunftsszenarien entwickelt, bewertet und diskutiert.

Über Janssen

Als Teil des Gesundheitskonzerns Johnson & Johnson zählt Janssen zu den führenden forschenden Pharmaunternehmen weltweit. Die deutsche Niederlassung von Janssen in Neuss, die Janssen-Cilag GmbH, beschäftigt derzeit rund 800 Mitarbeiter. Unser Anspruch ist es, die wichtigsten medizinischen Herausforderungen unserer Zeit anzugehen. Wir wollen die Lebensqualität chronisch oder lebensbedrohlich erkrankter Menschen nachweisbar verbessern, damit sie ganz alltägliche Momente erleben können. Unsere zentralen Kompetenzfelder sind Onkologie, Immunologie, Neurologie/Psychiatrie, Infektiologie sowie Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen. Fortschritt für mehr Lebensqualität von Patienten entsteht nicht nur in unseren Forschungslaboren, sondern auch in der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit anderen Akteuren im Gesundheitswesen. Gemeinsam betten wir unsere innovativen Medikamente in ganzheitliche, praxisgerechte Therapieansätze ein. Weitere Informationen unter: www.janssen-deutschland.de

Pressekontakt:

PRESSESTELLE
Janssen Deutschland
presse@janssen-deutschland.de
Tel.: +49 0 2137 955 804
Original-Content von: Janssen-Cilag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: